Schwanger oder nur krank?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe noch nie gehört und auch selber nicht erlebt, das man wenn man schwanger wird oder ist, solche Bauchschmerzen bekommt. Ich denke du wirst dir eine Infektion eingefangen haben, warte ab wie es sich weiter entwickelt und wenn es nicht besser wird gehe morgen zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt für mich jetzt eher wie eine Pillenunverträglichkeit. Vielleicht liegts NUR daran, dass du die Pille einmal doppelt eingenommen hast. Ich  wurde  neben deinen geschilderten Symptomen dann auch noch vergesslich und depressiv damals wegen der Pille. Ich hab dann die Entscheidung für mich getroffen nichthormonell zu verhüten. Damit habe ich mir viel erspart. Leider kann frau manchmal auch bei nur kurzer Einnahme der Antibabypille dauerhafte Probleme behalten.  Es ist also gut, wenn du das für Dich bald klärst.

Dass du jetzt schwanger bist glaube ich nicht. Kannst du mit Kondomen umgehen, ziehe sie deinem Partner über, dann habt ihr doppelte Sicherheit.


Die Risiken der Antibabypille werden zu wenig kommuniziert. Wenn du Autoimmunerkrankungen oder Schilddrüsenkranke in deiner Familie weisst, dann gehörst zu den 40%, die einen Hashimoto generieren könnten, getriggert durch die Antibaybpille. Dann wärest du chronisch krank. Ist eine noch häufig unerkannte Volkskrankheit.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, wenn Du die Pille jeden Tag genommen hast, kein Durchfall, Fieber ect ( steht alles in Deiner Packungsbeilage) hattest, solltest Du geschützt sein. Von daher verstehe ich die Aussage, dass Du vor 7 Tagen ungeschützten GV hattest nicht, wenn Du seit zwei Monaten die Pille nimmst (?).Meinst Du, dass ihr zusätzlich kein Kondom benutzt habt? Dass manchmal die Uhrzeit variert hat , ist bei der Mikropille zwar nicht optimal, aber auch keine Kathastrophe.Bei den zwei Pillen an einem Tag, hat Dein Körper dann eine "ordentliche Hormondosis" bekommen, und muss damit erstmal klarkommen, ist aber auch nicht soo schlimm. Wann steht bzw stand Deine Periode an? Also, bist Du schon überfällig? Moderne Urintests (Schwangerschaftsfrühtests) sind schon so empfindlich, dass der Nachweis des Schwangerschaftshormons Beta-HCG im Morgenurin bereits etwa zwei Tage vor der zu erwartenden Regel gelingt. Prinzipiell ist ein positives Testergebnis, das auch als gesichert einzuschätzen ist, aber erst für den zweiten Tag nach dem Ausbleiben der Periode zu erwarten.Den Test erhälst Du für wenig Geld in der Apotheke. Im Blut gelingt der Nachweis einer bestehenden Schwangerschaft bereits eine Woche vor der zu erwartenden Regel. Vielleicht brütest Du aber einfach "nur" einen Magen Darm Infekt aus... Wenns schlimmer wird, am besten mal zum Arzt gehen! Alles Gute !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGast
27.02.2015, 08:31
Wann steht bzw stand Deine Periode an?

Man bekommt unter Pille doch gar keine Periode mehr.

0
Ich bin grade am Ende meines 2. Monats in dem ich die Pille nehme, und vor 7 Tagen hatte ich dann auch das erste Mal ungeschützten Sex.

Das geht nicht, du nimmst ja die Pille. :-/

Kann das sein dass ich schwanger bin?

Wenn du die Pille soweit korrekt genommen hast, nicht.

Ab wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen?

19 Tage nach dem Verkehr.

Wenn du/ihr der Pille nicht traut, wieso nehmt ihr nicht einfach noch Kondome zusätzlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beavis99
27.02.2015, 10:59

Ab wann macht ein Schwangerschaftstest Sinn?

Ein zuverlässiges Ergebnis versprechen die Packungsbeilagen der meisten Schwangerschaftstest ab dem ersten Tag, an dem die Menstruation ausbleibt.

Sogenannte Frühtests können auch schon wenige Tage vor dem Ausbleiben der Regelblutung ein richtiges Ergebnis anzeigen. Dabei bleibt jedoch immer das Risiko, dass der Test zu früh durchgeführt wurde. Dann kann fälschlicherweise die Info „nicht schwanger“ angezeigt werden, da in der Frühschwangerschaft noch zu wenig Hormon (hCG) produziert wird.

Als Faustregel gilt:

Ein Schwangerschaftstest ist ab ca. 3 Wochen nach Geschlechtsverkehr zuverlässig.
Ausnahme: Wenn der genaue Tag des Eisprungs bekannt ist, ist der Schwangerschaftstest ab ca. 2 Wochen danach zuverlässig

Warum ist das so? Unsere Abbildung erklärt, warum man eine Schwangerschaft erst nach 3 Wochen sicher nachweisen oder ausschließen kann.

www.pille-danach.de › Sicher verhüten

1

Was möchtest Du wissen?