Schwangerschaftstests zeigen unterschiedliche Ergebnisse - schwanger oder nicht?

3 Antworten

leider gibt es oft falsche negativ tests aber wenn einer positiv anzeigt dann ist die chance sehr hoch, dass sie schwanger ist! DRINGEND zur frauenärztin gehen, egal wie alt, das verschwindet nicht von alleine und das ist eine schreckliche situation die aber jeden tag und jede woche schlimmer wird und nicht besser. UNBEDINGT deine freundin zur gynäkologin schicken!!!! es gibt eher ein falsches negativ als ein falsches positives ergebnis!!!!

alles gute euch, viel glück UND VERHÜTET!!! lg **manon**

eine freundin von mir

Genau. :D

ist sie jetzt schwanger oder nicht?

Das klärt dann wohl der dritte Test. Aktuell ist sie ja nur halbschwanger.

sie ist mega am verzweifeln

Vorher verhüten soll helfen!

weil sie auch nicht zum arzt kann ohne das ihre eltern das erfahren würden

Wieso das? Privat versichert?

da sie selber erst 14 ist

Das ist kein Grund.

ich hab das gefühl diese antwort ist nicht wirklich ernst gemeint

0
@Marie15

Da täuscht dich dein Gefühl wohl.

Wieso antwortest du nicht einfach auf die Fragen?!

0
@DerGast

was für fragen? die einzige frage ist "Rückmeldung?!"

0
@Marie15

Na was ist mit einem weiteren Schwangerschaftstest? Wurde der gemacht?

Wieso wird nicht vorher korrekt verhütet?

Wieso sollten die Eltern vom Arzt erfahren? Ist sie privat versichert?

0
@DerGast

nein sie hat den dritten nicht gemacht weil sie zu große angst hat.

Laut ihr haben die mit kondom verhütet und jede verhütungs methode kann mal verkaken.

Nein ist sie nicht aber als ihre cousine schwanger war hat der arzt es auch den eltern gesagt

0
@Marie15

Die Angst ändert am Ergebnis ja nichts.

Kondome sind - korrekt angewendet - sehr sicher. Wenn es also korrekt angewendet wurde, ist sie auch nicht schwanger. Die allermeisten Fehler liegen an den Anwendern.

Das darf der Arzt nicht. Da kann man dann rechtlich gegen vorgehen. Wie alt war ihre Cousine da?

Und was macht sie nun?

0

Rückmeldung?!

frage zum eisprung

hallo liebe community,

kurz mal die situation erklären: mein mann und ich haben kinderwunsch und haben nach meinen letzten Tagen angefangen zu "prbieren".

ich habe einen 26 - 28 tage zyklus und der erste tag meiner letzten periode war der 8. april. meine tage hätten am 5. mai anfangen sollen, sind aber noch nicht eingetroffen. d.h. sind 10 tage zu spät! ich habe 2 schwangerschafts tests gemacht, einen am 6. mai und einen am 9. mai. negativ, also nicht schwanger.

heute war ich beim frauenarzt und durch ultraschall hat auch sie bestätigt, dass ich nicht schwanger bin.

ich verhüte seit über 10 jahren nicht mehr hormonell, habe meine tage sehr püntklich und die einzigen male wo sie mal ausblieb, bez. zu spät kamen, war, als ich gereist bin, jetlag hatte oder extremen stress, alles was momentan NICHT zutrifft! ich bin jetzt auch nicht total verbissen, JETZT schwanger zu werden, ich weiss, das die natur seine zeit braucht, aber jetzt endlich zu meinen fragen:

  1. könnte der eisprung auch jetzt erst eintreffen? vielleicht ist er ja nicht am errechneten termin, also um den 21. april eingetroffen und deshalb bleiben meine tage aus? ich habe ein stechen auf meiner rechten seite, habe aber ansonsten weder schwangerschafts noch periode symptome.. höchstens schwindel.. aber könnte der eisprung jetzt sein und kann ich jetzt evtl. schwanger werden?

  2. meine frauenärztin sagte auch, dass meine schleimhaut 1cm dick ist in der gebärmutter, sollte ich aber schwanger sein, wäre diese dicker.. werde ich also stärker bluten an meinen tagen?

  3. kann ich auch jetzt evtl. schwanger werden oder verhindert das die dicke schleimhautschicht in meiner gebärmutter?

vielen, vielen lieben dank, schönen abend noch und sorry für den langen text.. manon

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?