Schwanger oder nicht? Habe Angst!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern das Pflaster zuvor korrekt angewendet wurde und keine den Verhütungsschutz beeinträchtigenden Medikamente eingenommen wurden, ist der Verhütungsschutz des Pflasters auch während der Pause gegeben. 

Die Pille danach ist deshalb in diesem Fall in meinen Augen nicht nötig. Zudem dein Partner ja nicht einmal eine Ejakulation in deiner Vagina hatte. 

Wieso verhütest du seit einem Jahr mit dem Pflaster, scheinst aber nicht zu wissen, wie und wann es funktioniert?

Du bist ganz normal geschützt.

Hilfe brauner Ausfluss nach Pille danach!!

Ich hatte am Dienstag (gestern vor einer Woche) Sex und dabei ist das Kondom gerissen. Am Mittwoch dann habe ich die Pille danach genommen. Ich habe sie schon einmal genommen und dabei keine Nebenwirkungen. Dieses Mal aber traten am Sonntag Symptome wie Bauchkrämpfe und Übelkeit auf. So als bekäme ich meine Tage. Dann aber entdeckte ich, dass ich bräunlichen Ausfluss habe. Bis heute Mittwoch immer noch. Ich lese überall das man dann Schwangersein könnte oder so. Aber der GV fand nur 2 Tage nach Ende meiner letzten Periode statt. Was hat es dann mit dem Ausfluss auf sich und den Bauchschmerzen????

...zur Frage

Brauner Ausfluss 1 Tag nach GV?

Hello everyone,

ich nehme die Pille Asumate 30 schon eine längere Zeit. Meine letzte Periode endete am 17.03.2018. Am 24.03 hatte ich mit meinem Partner GV ungeschützt. (Sonst verhüten wir IMMER zusättzlich mit Kondom) Er ist aber nicht gekommen da ich ihn nach 2 min drum gebeten hab ein Kondom drüber zu ziehen 😛😛...

jetzt hab ich seitdem 25.03 sehr stark braun rötlichen Ausfluss. Paar Tage später ist es etwas besser geworden aber seit gestern Abend ist der Ausfluss wieder sehr dunkel. Könnte man (fast) mit geschmolzener Schokolade vergleichen 

könnte es sich um eine Schwangerschaft handeln? Dies wäre eine ziemlich große Angst von mir 

würde mich aufjedenfall sehr über jede Rückmeldung freuen 

Greets 

Lumino🤗

...zur Frage

kein verhütungsschutz wegen Antibiotikum ?

Ich musste für 2 wochen Antibiotikum nehmen da ich am pfeifferischem drüsenfieber erkrankt bin. Nun meine frage : bin ich noch geschützt trotz des Atibiotikums ? Ich nehme Verhütungspflaster und in dem Beipackzettel steht es kann sein dass der schutz nicht mehr aktiv ist, es muss aber nicht.. Ich habe nun heute das letzte mal Antibiotikum genommen.. wie lange sollte ich jetzt auf sex verzichten bzw. mit Kondom verhüten ?

...zur Frage

Darf ich in der Situation ohne Termin zum Frauenarzt?

Ich hatte die letzte Pille am 17.08 und habe gewöhnlich mit der Pillenpause angefangen. Am 22.08 wurden mir Antibiotika verschrieben. Der Arzt hat mich nicht drauf hingewiesen, dass die Pille und AB sich nicht gut vertragen konnten und man zusätzlich mit Kondom verhüten muss. Also am 24.08 habe ich mit der neuen Packung der Pille angefangen und am selben Tag und den zwei darauf folgenden Tagen hatte ich mit meinem Freund GV ohne Kondom, so wie immer. Dachte dass der Schutz der Pille bleibt. Am 01.09 war ich feiern, bin jung wieso nicht? Habe Alkohol und kippen nicht so vertragen, wie ich es immer vertragen habe.

Jetzt ist das Risiko einer Schwangerschaft oder?

Bin 18, die Pille nehme ich seit 9 Monaten. Ich hab dann erst nach dem GV von einer Freundin gesagt bekommen, dass man zusätzlich mit Kondom Verhüten muss.

Seit drei Tagen bekomme ich Blutung, das Ziehen im Unterleib wird nicht besser und sogar schwarz vor Augen wird mir für paar Minuten.

Ist es ein Notfall und kann ic damit zur Frauenärztin oder soll ich bis zur meinem Termin am 11.09 warten?

...zur Frage

Ungeschützter Sex, Antibiotika, Pille vergessen

Grauenhaft, ich hatte mit einem Typen Sex und das Kondom ist gerissen.. Ich habe die Woche zuvor Antibiotika verschrieben bekommen und genommen und 5 Tage Nach dem Sex die Pille vergessen, in der dritten Woche. Das hab ich erst bemerkt, als ich am nächsten Tag die Pille wieder nehmen wollte und habe sie nun seit Montag einfach ganz normal weiter genommen. Das das Risiko nun wahrscheinlich sehr hoch ist, ist mir bewusst. Ich will nur wissen, wie ich die Pille nun weiter einnehmen soll. Soll ich die zweite Packung gleich dranhängen? oder doch noch die Pause vorziehen? Ich bin ziemlich verzweifelt, es war ein ONS und eigentlich nicht geplant..

...zur Frage

Pille danach, periode, erst 16 jahre alt?

Hallo ich bin lucie und bin 16.

ich hab ein problem und zwar am 19.08 hatte ich meine periode am letzten perioden tag hatten mein freund und ich gv. Wir haben mit einem kondom verhütet ( ich nehme keine pille, war auch noch nie beim Frauenarzt) dummerweise ist uns das kondom gerissen und dummerweise haben wir es erst gemerkt als er sehr stark in mir gekommen ist. Am nächsten tag bin ich sofort zur Apotheke und hab mir die pille danach genommen. Einige tage später hatte ich so wie einen ganzen tag lang meine periode und danach nicht mehr. Normal müsste ich meine tage jetzt bekommen aber sie sind noch nicht da. Hat die pille gewirkt? Was war diese blutung?

Absendedatum 18.09.17

lg lucie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?