Schwanger oder nicht? Habe Angst!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofern das Pflaster zuvor korrekt angewendet wurde und keine den Verhütungsschutz beeinträchtigenden Medikamente eingenommen wurden, ist der Verhütungsschutz des Pflasters auch während der Pause gegeben. 

Die Pille danach ist deshalb in diesem Fall in meinen Augen nicht nötig. Zudem dein Partner ja nicht einmal eine Ejakulation in deiner Vagina hatte. 

Wieso verhütest du seit einem Jahr mit dem Pflaster, scheinst aber nicht zu wissen, wie und wann es funktioniert?

Du bist ganz normal geschützt.

Vorhautbändchen in mir gerissen - was tun?

Mein Freund und ich hatten GV dabei ist sein Bändchen in mir gerissen( ohne Kondom) das ganze Blut war also in mir .. 5 min später hatte ich einen kreislaifzusammenbruch was soll ich tun ?

...zur Frage

Schwanger trotz Kondom und Pille?? Hilfe!!!

Ich nehme die Pille Moniq Gynial seit Jänner. Mein freund und ich haben ca jede 2te woche sex und verhüten uns immer mit der pille und kondom. Alles ist immer gut gelaufen - kondom nicht gerissen, pille jeden tag ohne pause genommen (ab und zu 1-2 stunden verspätungen oder zu früh aber FA sagt das es gar kein problem ist wenn man es auch 8 stunden zu spät nimmt). Das letzte mal wo wir sex hatten war ca vor 10 tagen geschätzt und seit vorgestern ist mir schlecht geworden - übelkeit, kopfschmerzen, bauchweh. Ist das möglich das man trotz kondom und pille schwanger wird?? Bitte um eure antworten ich zerbrech mir den kopf :/ Oder ist das nur so weil ich kurz fieber hatte?

Und noch was: mit was verhütets ihr euch? Wie lange schon? Gab es schon mal unfälle??

...zur Frage

Nur aus Angst oder wirklich Schwanger?

Hallo alle Miteinander, zuerst möchte ich klar stellen, dass ich weiß, dass man keine Ferndiagnosen etc stellen kann. Aber ich bräuchte einfach mal bisschen Rat bzw evtl. eigene Erfahrungen bei meinem Problem... Ich (18) hatte vor 11 Tage GS, haben mit Kondom verhütet und es ist auch (so viel wir wissen) nichts gerissen .. jetzt allerdings habe ich die Befürchtung doch irgendwie Schwanger zu sein. genau 7 Tage nach dem GV bekam ich Schmierblutung... ich war zuerst total erleichtert weil ich dachte es wären meine Tage! Allerdings wurde die Schmierblutung wieder weniger ist allerdings jetzt weg und wieder wine weißlicher Ausfluss (den ich sonst auch habe) wieder da..Die SB war bräunlich. Zu Behinn war frisches Blut dabei aber vermehrt dunkelbrauner Schleim. Ich habe nun viel gegoogelt, was mich immer unruhiger werden lässt. Ich habe Erfahren dass es sich dabei auch um eine sog. "Einnistungsblutung" handeln kann... stimmt das ? habe am Sonntag (8 Tage nach GV) und vorgestern bereits einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht und beide waren negativ, oder waren sie einfach nur zu früh?? Heute morgen auch wieder .. wieder negativ! Meine letzte Periode begann am 12.08. Gv war am 24.08.. Hinzuzufügen ist vllt noch dass ich eine solche SB bzw Zwischenblutung noch nie zuvor hatte.. höchstens wenn die Periode am auslaufen war. allerdings waren meine letzten Zyklen sehr unregelmäßig. erst viel zu kurz (27 dann 18 dann 32) ... Noch dazu kamen jetzt Blähungen und so komisches Gluckern im Bauch, Appetit hab ich keinen und leicht übel ist mir auch ... allerdings weiß ich micht dass nicht alles nur am Stress und aus Angst Schwanger zu sein ist... SST heute war wieder negativ .. aber ich habe eben so leichtes Bauchweh un den Nabel ... Bauch ist auch etwas fest. Ein paar Ratschläge, Meinungen oder eigene Erfahrungen wären sehr lieb! lg Dina

...zur Frage

Kondom gerissen während Periode (nicht ejakuliert) - soll ich die Pille danach nehmen?

Hallo... ich habe die Pille vor einem Monat abgesetzt, da ich ihre Nebenwirkungen nicht vertragen habe... vor 3-4 Tagen bekam ich zum ersten mal meine richtigen Tage... heute hatten ich und mein Freund GV ... jedoch ist das Kondom gerissen! Mein Freund hat es sofort gemerkt und er ist nicht gekommen....bin ich nun auf die Pille danach angewiesen???

...zur Frage

Minipille und Antibiotika. Ist es gut?!?

Ich nehme die minipille (monique gynial) seit jänner und dadurch ich jetzt E. Coli Bakterien bekommen habe muss ich ab heute abend Antibiotika (Selexid) für 6 tage 2 mal am tag nehmen. Meine frage ist: wird der schutz geschränkt wenn ich während dessen die antibiotika nehme? Wie soll ich mich am besten schützen? Oder lieber GV für eine weile auslassen? Wir verhüten uns immer mit kondom und pille

...zur Frage

Wochenlange Schmierblutung- Periode bleibt aus?

Ich nehme seit einem Jahr das Evra Pflaster und bis jetzt war alles ok! Vor 2 Wochen bekam ich eine Zwischenblutung, die bis jetzt andauert und manchmal stärker und manchmal schwächer ist. Heute hätte ich meine Periode bekommen sollen, stattdessen habe ich immer noch eine schwache Zwischenblutung. Hat jemand Erfahrung/ Tipps?

Ps: Ich habe vor 3 Monaten die Pille danach nehmen müssen, falls das von Bedeutung ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?