Schwanger oder nicht - bild ich mir alles nur ein????

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, da hast Du Deinem Körper die letzten Jahre aber einiges an Hormonen zugemutet. Was ich nicht verstehe - wenn Du schwanger werden möchtest, warum nimmst Du ständig Hormone ein, die eine Schwangerschaft auf jeden Fall verhindern??? Ich bin jetzt nicht die Fachfrau in Sachen Hormone/Schwangerschaft, aber das verstehe ich nun wirklich nicht. Hier mal eine ausführliche Info zur 3-Monats-Spritze - Du kannst nicht schwanger werden, es kann doch gar kein Eisprung stattfinden. Du solltest mal dringend ein aufklärendes Gespräch mit Deinem Frauenarzt führen.

http://www.praxis-walbeck.de/index.php?option=com_content&view=article&id=102&Itemid=154

lg Gerda

Honey86 18.11.2014, 11:19

Hallo Gerda,

mein Partner und ich wollen ja kinder, allerdings (vom Zeittechnischen) noch nicht jetzt. Ich bin jetzt auch nicht extrem darauf aus sofort schwanger zu werden, allerdings wenn es passiert dann wäre es nicht schlimm.... ganz im Gegenteil ich mach mich nur immer gleich verrückt wenn ich nur ein Zwicken oder ähnliches habe :( Ich weis - da bin ich wahnsinnig chaotisch :( Das ich mit der 3 Monatsspritze keinen Eisprung habe weis ich - ich meinte auch vor der Spritze... wie gesagt ich war nicht die Achtsamste bezgl. der Pille :(

1
gerdavh 18.11.2014, 11:25
@Honey86

Also - wenn Ihr jetzt gerne ein Kind wollt, darfst Du keine verhütenden Hormone mehr nehmen, schon gar keine 3-Monats-Spritze. Es kann ohnehin jetzt etwas dauern, bis sich Dein Hormonspiegel wieder normalisiert hat. Also - Geduld. Und wie gesagt, die Spritze hast Du erst vor 1 1/2 Monaten bekommen, die wirkt jetzt und dagegen kannst Du auch nichts machen. 3 Monats-Spritzen haben auch Nebenwirkungen, vielleicht ist das bei Dir so? Evtl. Unterleibsschmerzen, logischerweise keine normale Regelblutung, Spannungsgefühl in den Brüsten..... und vor allen Dingen kein Eisprung!!! Du musst Dich mit Deinem Partner mal abstimmen, Kind ja oder nein. Bei Dir habe ich schon den Eindruck, dass Du einen starken Kinderwunsch hast - dann alle Verhütungsmaßnahmen weglassen. lg Gerda

2
ich traue mich nicht einen Test zu machen da ich vor der Enttäuschung viel zu große Angst hab

Du bist 28 Jahre in einem Alter wo man davon ausgeht das eine gewisse Reife vorliegt. Entschuldige bitte aber das was du hier schreibst lässt mich an deinem Alter zweifeln.

Entweder du möchtest schwanger werden oder nicht. Das was du hier schreibst ist selbst gemachtes Leid.

LG bobbys

Was möchtest Du wissen?