Woher kommt meine Schwäche/Kraftlosigkeit in Händen und Füßen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Habe einen hohen Vitamin-D mangel

Dagegen kann man ganz einfach etwas tun. Vitamin D bekommt man rezeptfrei in der Apotheke, und zwar für relativ wenig Geld. Davon nimmst du dann tätlich eine Tablette, und nach nach zwei oder drei  Wochen ist dein Mangel ausgeglichen. 

Wenn du dich dann im Sommer täglich ausreichend an der frischen Luft bewegst, bildet dein Körper auch von ganz alleine in der Haut sein nötiges Vitamin D und speichert es für den nächsten Winter weg. In der dunklen Jahreszeit, also von Weihnachten bis Ostern kann man dann wieder mit Tabletten aus der Apotheke nachhelfen, und kommt gar nicht erst wieder in einen Mangelzustand hinein. 

Vitamin D Mangel führt übrigens zu genau den von dir geschilderten Symptomen. Muskelschwäche, Zittern, Herzrhythmusstörungen, Depressionen, Ängste usw. Bevor du weiter von Arzt zu Arzt rennst, nimm einfach mal Vitamin D, und sieh, wie es dir damit geht. 

Wenn du dich dann auch noch gesund ernährst und dich täglich mal für zwei Stunde vom Computer losreißen und an die Luft gehen würdest, verschwinden deine anderen Probleme sicher auch von selbst. 

beastrit 30.04.2016, 10:20

Ok , mir wurden aber schonmal vor ca. 1Monat 20000er Vitamin-D Kapseln verschrieben, nur habe ich diese bis heute komplett vergessen :/ Sollte ich anfangen diese zu nehmen?

1
Nelly1433 02.05.2016, 16:02
@beastrit

@beastrit: Das ist eine supergute Idee! Der Arzt hat sich was dabei gedacht, als er die Kapseln verschrieben hat....

1

Hallo, gehst du denn mal raus und sport machen?  Das wirkt wirklich

Was möchtest Du wissen?