Schwache Abwehr nach Norovirus?

1 Antwort

Dass dein Immunsystem wirklich noch von dem von dir beschriebenen Norovirus geschwaecht ist halte ich eher fuer unwahrscheinlich. trotzdem kannst du natuerlich versuchen, dein Immunsystem zu staerken. Da die Mikroorganismen der Darmflora hauptsächlich aus Milchsäurebakterien bestehen, sind die Lactobacillus-Bakterien besonders geeignet, die Darmflora zu stärken und Darmkrankheiten vorzubeugen.

Wie oft sollte man in die Sauna um einen Langzeiteffekt zu haben?

Ich gehe hin und wieder in die Sauna um zu enstspannen. Aber es soll ja auch die Abwehrkräft stärken. Da reicht doch hin und wieder sicher nicht oder? Wie regelmäßig sollte man das machen damit man eine langfristige Wirkung erzielt?

...zur Frage

Ich bin ständig krank was kann ich dagegen tun?

Hallo ich weiß mitlerweile nicht mehr weiter, ich bin ständig krank, wirklich es gibt fast keinen tag an dem ich nichts habe, letztes jahr hatte ich über 3 monate ne blasenentzündung und musste 7 verschiedene antibiotikas nehmen ich hatte mehr als 6 Mandelentzündungen hintereinander doch die ärzte wollen sie nicht entfernen. wie kann ich mein immunsytem in ordnung kriegen ich bin nur krank :(

...zur Frage

Bestätigter Norovirus- kann ich Magnesium nehmen wegen Muskelkrämpfen?

Hallo, am Samstag hat es bei mir angefangen mit heftigem Erbrechen Durchfall Bauchkrämpfe usw. War dann im KH und musste ne Stuhlprobe abgeben. Heute wurde ich angerufen und es wurde gesagt, dass die Noroviren positiv sind:( Leider. Trotzdem: Da ich oft Muskelkrämpfe habe nehm ich eigentlich täglich Magnesium. Hab jetzt seit paar Tagen keines genommen und würde gern wieder beginnen. Kann ich das machen oder wird da der Durchfall schlimmer oder verändert sich irgendwas wegen dem Norovirus? LG Michaela

...zur Frage

Norovirus - hab ich mich angesteckt?

Hallo Leute, mein Freund hatte gut 2 Wochen den Norovirus. Nun nur noch Durchfall sprich die letzten Viren verabschieden sich. Gestern war ich bei ihm. Da ich wusste wie die Noroviren sich verteilen, habe ich stets meine Hände gewaschen, Türklinken etc mit dem Ellbogen aufgemacht und vorher die Toilette desinfiziert.** Allerdings habe ich meinen Freund geküsst.**

Gestern als wir einen Film geschaut haben wurde mir mitmal sehr schlecht und warm (habe aber generell was mit dem Magen, daher kannte ich das schon). Da es bis heute aber immer noch so ist, habe ich dennoch angst mich angesteckt zu haben.

Was sind die aller ersten Symptome? Also mir ist nur schlecht und unwohl.. Habe ich mich wohl doch angesteckt oder spielt meine Psyche mir einen streich?

...zur Frage

Sanostol wirklich gut für Kinder?

Ich kenne Sanostol noch aus meiner Kindheit. Ist das wirklich so ein wirkungsvolles Mittel gegen Erkältungen bei Kindern?

...zur Frage

Würdet ihr Orthomol-Immun-Pro empfehlen?

Mein Immunsystem ist derzeit nicht auf dem besten Niveau. Ich möchte es stärken und habe mir überlegt, Orthomol-Immun-Pro zu kaufen. Wie lange müsste ich es einnehmen, um eine Verbesserung der körpereigenen Abwehrkräfte zu erreichen? Hält die Immunisierung dann auch eine zeitlang an? Wer hat es schon eingenommen und weiß, ob es funktioniert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?