Schuppiges Ekzem im Nacken - wodurch kommt das denn?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was für Haarpflegeprodukte benutzt du denn? Hast du diese vor kurzem gewechselt? Probier es doch mit einer Harnstoffhaltigen Salbe, trockne die Stelle immer vorsichtig gut ab und vergiß nicht das Shampoo davor vollständig abzuspülen.

Schuppen und Ausschlag im Gesicht (Seborrhoisches Ekzem) und Nahrungsmittelunverträglichkeiten?

hi. ich versuche seit jahren herauszufinden woher diese symptome kommen und habe eigentlich schon alle mögliche durch mittlerweile.

Jetzt wurde ein niedriger Magnesiumspiegel festgestellt (kein Mangel) und ich nehme seit ein paar Tagen Magnesium. Kann es davon kommen? Nicht wirklich oder?

Außerdem habe ich festgestellt das es immer kommt nachdem ich Alkohol getrunken habe. Heißt das dass es wahrscheinlich ist das ich eine Nahrungsmittelunverträglichkeit habe (Histamin?) oder was könnte noch Grund sein?

...zur Frage

Diagnose : Seborrhoisches Ekzem

Seit einiger Zeit habe ich eine juckende Stelle auf der Stirn und am Freitag dann die Diagnose Seborrhoisches Ekzem bekommen. Er meinte das ich das nie wieder weg bekommen werde, es zwar im Sommer besser wird, aber es immer wieder kommt. Die Stelle ist ziemlich groß und halt wie gesagt mitten im Gesicht. Er hat mir eine Salbe verschrieben es ist bis heute aber nicht besser. Kann ich sonst noch was tun? und vorallem wie ist es mit Schminke, ist es schlimm wenn ich den roten Fleck mit Make up überdecke?

...zur Frage

Analekzem

Hallo,

leide schon seit einem jahr an einen immer wieder kommenden Ekzem im Analbereich. War schon mehrfach beim Arzt,auch habe ich verschiedene Salben bekommen,aber so richtig dauerhaftig geholfen hat nichts.Gut wenn ich die salbe einige zeit anwende ist es weg,aber nach Wochen kommt es wieder. Hat damit jemand von euch Erfahrung ?

Mfg

...zur Frage

Analekzem loswerden

Hallo! Ich habe folgendes Problem: Vor ca. 1,5 Jahren hatte ich am After kleine, bläuliche Knoten/Hubbel. Durch recherchieren im Netz habe ich erfahren, dass es sich wahrscheinlich um eine Analvenenthrombose handelte. Aufgrund dessen, habe ich von nun an meinen After regelmäßig unter dem Spiegel untersucht, um festzustellen, ob diese schon wieder verheilt ist. Nach wochenlangen herumfummeln ist zwar der Knoten verschwunden, aber mein After war äußerlich gerötet. Ich habe es einfach ignoriert, weil es nur sehr leicht juckte und ich die Hoffnung hatte, dass es wieder von alleine verheilt. Mein Problem ist aber, dass es bis heute nicht verheilt ist. Nun habe ich 2 Fragen: 1. Kann es sein, dass dieses vermeintliche Ekzem durch das tägliche Wischen nach dem Stuhlgang nie verheilen konnte, da es täglich gereizt wurde? 2. Wie werde ich dieses Ekzem wieder los? Ich verzichte schon seit 2 Tagen auf die Reinigung mit Klopapier und verwende alternativ Wasser. Was kann ich noch alles tun? Ich will nicht wirklich zu Arzt, weil es mir wahnsinnig peinlich ist.

...zur Frage

Veränderte Sitzpositzion Ursache?

Hallo,

Seit einiger Zeit schmerzen meine Hoden, auch beim Wasser lassen fühlt es sich immer an als würde der letzte Rest nicht richtig raus wollen.

Ich habe seit ein paar Wochen einen neuen Schreibtischstuhl, könnte dies der Grund sein? Auch mein Autositz ist seit geraumer Zeit anders eingestellt. Kann eine veränderte Sitzposition überhaupt zu solchen Schmerzen führen?

...zur Frage

Steifen Nacken und trotzdem Kraftsport machen?

Hallo,

ich habe seit 2 Tagen Schmerzen im Nacken, auf der linke Schulterseite. Ich wurde sogar diese Nacht wach und hatte bei jeder kleinsten Bewegung Schmerzen im Nacken und in der linken Schulter. Als ich dann später wach wurde war es viel besser und der Schmerz war nur noch leicht da bei Kopfbewegungen. Könnte ich jetzt sogar Kraftsport machen oder ist das eher nicht empfehlenswert? Sollte ich besser Abwarten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?