Schuppige Kopfhaut und nässende Wunden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du schreibst zwar recht ausführlich, aber eines schreibst Du nicht: warst Du denn damit bereits beim Dermatologen?? Wenn nicht, solltest Du das jetzt unverzüglich tun (Du wirst eh nicht gleich einen Termin bekommen, fürchte ich)! Ein Hautarzt hat ganz andere Möglichkeiten und Kenntnisse, eine richtige Diagnose zu stellen, und dann kann auch gezielt Besserung herbeigeführt werden. Nach dem Prinzip "try and error" bist Du doch jetzt lange genug vorgegangen.

1

Das klingt jetzt vielleicht komisch, aber ich habe mein Haar jetzt noch seltener gewaschen und die Schuppen sind so gut wie weg. Ich kann mir das auch nicht erklären. Vielleicht weil meine Kopfhaut so gut wie garnicht fettet? Seit ich alle vier Tage wasche sieht meine Haut wieder normal aus. Ich habe allerdings am gesamten Körper recht trockene Haut.

0

Hallo,

genau das gleiche Problem mit den Schuppen und kleinen Wunden an der Kopfhaut hatten meine Tochter und ich auch, Meine Tochter hat dann STIEPROX Anti-Schuppen-Lösung (Intensiv Lösung) entdeckt und damit sind wir unser Problem losgeworden.

LG Mahut

Kopfhaut spannt & juckt ..

Vor ein paar Tagen habe ich meine Haare mit natürlichem roten Henna gefärbt. Hab ich schon öfters gemacht und meinen Haaren und Kopfhaut hat das sehr gut getan. Nun nachdem ich meine Haare geföhnt habe, hat meine Kopfhaut begonnen total zu jucken und zu spannen. Nach 2 tagen musste ich sie schon waschen, weil sie schon so fettig waren und das jucken mich einfach wahnsinnig gemacht hat. An was kann das liegen? Ich benutze nur Shampoos aus natürlicher Basis, ohne Farbstoffe, Silikone , Parabene etc. Kann das an der Jahreszeitumstellung liegen oder sollte ich einfach für eine Zeit lang Schuppenshampoo benutzen ? Bin 15, weiblich :-) Danke im Voraus !

...zur Frage

Allergie auf Tönung, was kann ich gegen das jucken tun?

Habe mir gestern meine Haare getönt mit einem Produkt aus dem Drogerimarkt. Habe heute jetzt voll das jucken auf der ganzen Kopfhaut die ist schon ganz rot, warscheinlich hatte ich eine Allergie gegen die Farbe. Was kann ich denn gegen das jucken akut tun??? Sollte ich noch einen Arzt aufsuchen oder wird das besser bis morgen?? Hatte das schonmal jemand?????

...zur Frage

Was tun bei Schuppenflechte am Haaransatz?

Hallo, ich habe auf der Kopfhaut direkt am Haaransatz so eine Art Schuppenflechte. Dort ist die Haut total schuppig und gerötet. Was kann ich dagegen machen? Meine Haare wasche ich nur mit einem ganz milden Shampoo. Das lasse ich mir extra anfertigen. Macht es Sinn diese Stellen mit Öl einzureiben?

...zur Frage

Vertrage wirklich kein Shampoo mehr, was soll ich tun?

Mir kommt es so vor als wäre ich gegen wirklich alle Shampoos allergisch, meine Kopfhaut ist ständig total offen, wasche sogar momentan nur noch mit Wasser, damit geht es. Was kann ich denn noch ausprobieren, traue mich schon gar nicht mehr Shampoo an meine Haare zu lassen.

...zur Frage

trockene juckende Kopfhaut...was hilft?

Hallo,

bin im Moment ziemlich im Stress und psychisch belastet und das zeigt sich immer wieder an meiner Haut. Derzeit ist meine Kopfhaut am meisten betroffen. Sie juckt und ich kann sie regelrecht abkratzen..wasche mir fast täglich die Haare, da das gegen den Juckreiz etwas hilft. Hatte als Kind übrigens Neurodermitis; bins annähernd los, bis eben auf Ausnahmesituationen.

Habt ihr Ideen, was ich da verwenden kann?

Danke

...zur Frage

kräuselige Haare warum??

Ich habe seit ein paar Wochen total kräuselige Haare. Woran kann das denn liegen?? Ich versuche sie dann immer mit Haarspray ein bisschen hin zu datschen damit es nicht so doof aussieht. Außerdem sind sie extrem trocken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?