Schuppige Haut im Nacken am Haaransatz. Was kann das sein?

1 Antwort

das hört sich nach Schuppenflechte an. Du solltest mal zu einem Hautarzt gehen, der sich das anschaut. Du kannst aber auch erstmal in die Apotheke gehen und Dir ein spezielles Shampoo holen, um zu sehen, ob sie Schuppen von alleine weg gehen.

Hi BioLena, meine Erklärung wäre, dass das Haarshampo die schuppige Haut verursacht. Shampos fürs haar sind ja meist doch "aggresiver" als ph-neutrale Körpershamopos, viellicht ist deine Haut im Nacken deshalb anggegriffen und schuppt sich. Ist jetzt aber nur ne Idee ;-)

Schuppige Haut auf dem Kopf kann sowohl Seborrhoe. als auch Neurodermitis, Psoriasis ode einfach nur eine Allergie sein. Wenn die Schuppen durch Waschen mit einem Schuppenshampoo aus der Apothek nicht weggehen, solltest du mal zu einem Hautarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?