Schuppenflechte

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Nach dem Duschen oder Baden immer mit einer fetthaltigen Hautcreme oder Lotion eincremen-Die Haare sollten nur mit einem speziellen Haarshampoo gewaschen werden das man in der Apotheke kaufen kann-Versuchen sich vollfertig zu ernähren.Hoher Rohkostanteil ist wichtig.Tierisches Eiweiß reduzieren und auf Alkohol verzichten! Viel Sport treiben an frischer Luft!Und ein in Maßen genossenes Sonnenbad wirkt sich auch positiv auf die Hautsymptome aus!Und ab und zu ein Schwefel-Salz-Seifen-Haferstroh-Kleie-oder rückfettendes Ölbad gönnen! LG

Mir helfen spezielle Natur-Produkte ohne Chemie, Farbstoffe, Konservierungsstoffe, ANTISEPTISCH und ENTZÜNDUNGSHEMMEND, ANTIBAKTERIELL und ANTIMIKOTISCH Wirkung in 3. Schritten: 1. Tiefe Reinigung und Desinfizierung, 2. Regenerierung, Entspannung und Juckreizlinderung 3. Heilung der Haut.
Produkte beruhigen die Haut und spenden natürliche Feuchtigkeit. Die Poren werden tief gereinigt. Es hemmt die Vermehrung von Bakterien. Heilungsprozes startet. Ballance der Haut wird wiederhergestellt. Poren öffnen sich und können besser regenerieren und ätherische Öle einziehen. Die Haut wird weich und die weiß-schuppige Stellen werden rosa, Haut wird langsam heilen, blutige stellen auch. Kein Juckreiz. Auch die Kopfhaut wird geheilt und entstehung vom Schuppen gestoppt. Kein Schnee von Schuppen auf den Schultern. Haare werden stärker und lebendiger. http://neurodermitis-psoriasis.blog.de Meine Hand auf dem Foto war früher blutig, jetzt nur rosa...

Psoriasis - (Haut, Dermatologie, Schuppenflechte)

Ich nimm mal an, daß deine Freundin medizinisch schon alles ausprobiert hat . Sie sollte sich mal mit einer grundsätzlichen Darmreinigung und Sanierung auseinandersetzen, kenne Menschen bei denen hat es geholfen - aber da mußt du dich gut vorbereiten aber es rentiert sich . Viel Erfolg bonifaz

Was möchtest Du wissen?