schupfen war erst durchsichtig+ viel, und ist nun gelb, aber weniger. was bedeutet das ?

1 Antwort

Zu Beginn hat man immer eine richtige "Laufnase", im weiteren Verlauf verdickt sich dann der Schleim, wird zäh, die Nase ist meist zu. Dieser Zustand kann bis zu einer Woche dauern. Hilfe bringen Nasentropfen, Nasenspray oder Nasensalbe. Diese Mittel sollten jedoch nicht zu häufig angewandt werden, weil sie auch die Nasenschleimhaut schädigen können. Nach Ablauf der Woche wird das Abschneuzen des Schleimes immer leichter, der Schnupfen läßt nach.

Was möchtest Du wissen?