Schulterschmerzen/knacken nach Labrum-Refixation

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich an Deiner Stelle würde auf meinen Körper hören. Er "sagt" Dir bereits was er braucht. Deine Vermutung ist sehr richtig, die Muskeln brauchen Training. Deine Grundspannung ist vermutlich zu gering. Die Erhöhung des Grundtonus hilft den Femur in der korr. Position zu fixieren. Schlafft der Muskel ab, verliert der Femur seine opt. Haltung, - es kommt zu Schmerzen. Durch das Training wird auch die Durchblutung des Muskels deutl. verbessert. Bitte nach einem Muskeltraining sofort den frisch trainierten Muskel vorsichtig dehnen. Erst dann den nächsten Muskel vornehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?