schultergelenk

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, z.a. heißt: zum Ausschluss , und ein Osteosarkom ist ein bösartiger Knochentumor. Diese Form von boesartigen Tumoren ist sehr selten und ich hoffe für dich, dass du das nicht hast. Bist du nicht letzten Sommer mit dem Rad gestuerzt und auf die Schulter gefallen? Da muss sich wohl an deinem Schulterknochen etwas veraendert haben und das soll jetzt genau untersucht werden. Alles Gute. Lg Gerda

wenn es um eine Überweisung handelt zur Radiologie dann soll da ein Osteosarkom in der rechten Schulter ausgeschlossen werden. Was ein Osteosarkom ist kannst Du ja selber googeln.

LG bobbys

Hallo sailors,

da ist wohl aus dem Fahrradunfall doch etwas mehr geworden. Ein bösartiger (malignen) Tumor. Nun wird man vor der OP eine neoadjuvante Chemotherapie machen. Nun weis ich nicht ob der Befund schon feststeht. Nach der Chemotherapie wird der Tumor großzügig entfernt. Dann hofft man das noch keine Metastasen vorhanden sind Nun der Unfall war im Oktober .....

http://www.kinderkrebsinfo.de/e9031/e10591/e77088/e63957/index_ger.html

VG Stephan

gerdavh 16.01.2015, 08:53

z.a. bedeutet erstmal überhaupt nichts - das ist ja keine Diagnose. Da soll lediglich untersucht werden, ob es sich um ein Sarkom handelt. Auf meinem Überweisungsschein steht auch z.a. Fibromyalgie - das heißt noch lange nicht, dass ich das habe. Das soll lediglich ausgeschlossen werden.

0

Was möchtest Du wissen?