Schulterentzündung- Akupunktur, hat jemand Erfahrung??

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Entzündungen hilft meist Kälte sehr gut. Lass oft kaltes Wasser über die Schulter laufen, mache Umschläge mit Quark oder lege ein Körner oder Gelkissen in die Tiefkühltruhe und dann auf die Schulter, vorher ain Handtuch unterlegen.

7

hallo dinska das kann ich schon probieren.. aber sehr wahrscheinlich mache ich auch die Akupunktur da auch die ISG entzündet sind.. vielleicht bringt das auch was.. :o)

0

Blähungen nach 3 Maß Bier

Auf der Wiesn hab ich einiges an Bier getrunken. Seit dem habe ich ziemliche Blähungen. Hat jemand einen Tipp, wie ich die wieder los werde? Das ist mir ganz schön unangenehm.

...zur Frage

Was hilft bei Knochenhautentzündung?

Hallo,

ich schlage mich nun schon seit einiger Zeit mit einer Knochenhautentzündung rum und werde sie einfach nicht los. Kann mir jemand nen Tipp geben, wie ich sie wieder loswerde?

...zur Frage

Wie werde ich die Angst los, schizophren zu sein?

Guten Abend, leider steigere ich mich immer sehr in Krankheiten rein, wenn ich mich zu sehr damit beschäftige und denke, ich hätte diese dann auch. So ist es jetzt leider auch mit dem Thema Schizophrenie. Ich bin vor ein paar Tagen auf so einen Artikel gestoßen und jetzt sage ich mir die ganze Zeit 'Du bist auch schizophren' usw. Und google natürlich die ganze Zeit. Wobei ich mir selber eingestehen muss, dass ich kein einziges Symptom bei mir feststellen kann. Ich habe trotzdem Angst davor :-( Hat jemand vielleicht einen Tipp, wie ich mich ablenken kann und diese Angst loswerfe? Vielen Dank!

...zur Frage

wer hat erfahrungen mit "GO-ON"? spritzen bei Gelenkbeschwerden

Hallochen zusammen ;) Hat jemand Erfahrungen mit den Spritzen "GO-ON" gemacht? Sie sollen gegen Schmerzen für mehr Beweglichkeit bei Gelenkbeschwerden helfen....Danke schon mal im Vorraus;)

...zur Frage

Leichter Schmerz in der Schulter, seit einem Fahrradsturz vor 8 Tagen!

Was soll ich nun machen? Ich wurde von einem Auto erfasst und kurz über die Motorhaube geschleudert. Die Schulter hat mir erst nicht weh getan. Doch so am zweiten Tag nach dem Unfall dann schon etwas. Nun ist der Schmerz nicht mehr schlimm. Aber ich spüre immer noch so ein Ziehen in der Schuler. Eher vom Oberarm kommend. Hat mir Jemand einen Tipp? Danke

...zur Frage

chronische Schmerzen seit 1 1/2 Jahren in Schulter, Nacken und Arm

Langsam bin ich am verzweifeln und vielleicht weiss mir jemand einen Rat! Vor eineinhalb Jahren hat es langsam angefangen mit leichten Nackenschmerzen. Es fühlte sich irgendwie ganz hart und versteift an. Dann strahlten die Schmerzen in die linke Schulter aus und schliesslich wurde es so schlimm, dass ich mich vor lauter Schmerzen, nun hauptsächlich in der Schulter, kaum mehr bewegen konnte. Eine leichte Steifigkeit stellte sich ein aber nicht total. Hinzu sind Ausstrahlungen bis in den Arm dazu gekommen. Manchmal tut mir auch der Daumen oder Mittelfinger weh oder die Finger zucken. Seit ca. 3 Monaten fängt nun auch noch die rechte Schulter an weh zu tun. Mein Nacken fühlt sich steif an und es tut auch zeitweise weh, wenn ich den Kopf drehe. Es fühlt sich alles an wie eingerostet und es knackt und knirscht auch heftig wenn ich mich bewege. Ich war beim Neurologe, Rheumatologe, zum Untersuch im MRI, im Sinzigraph. Habe Kortisonsoritzen bekommen, Schmerzmittel geschluckt, war in Physiotherapie, Akupunktur, Myoreflextherapie, Craniosacral! Alles hat nichts genützt und eine Diagnose konnte auch nicht gestellt werden! Meine Wirbelsäule ist in Ordnung. Verdacht auf Frozen Sholder konnte auch nicht bestätigt werden. Kann mir jemand helfen? Ich weiss wirklich nicht was ich habe und was ich gegen diese Schmerzen tun kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?