Schulter auskugeln - Erfahrungen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist natürlich nervig. Aber da musst du wohl durch. Fragt sich nur, ob du den richtigen Schulter-Spezialisten hast oder dich besser noch mal bundesweit umschaust, überall fragst und informierst, ob es da noch einenn besseren oder andere OP-Methoden gibt. Denn so viel OP´s und Luxationen scheint mir nicht normal zu sein.

ÄRZTELISTE – SCHULTER: Spezialisten für Schulterschmerzen - News ... www.focus.de › Gesundheit › News Für die neue Ärzteliste 2006 führte FOCUS eine ... Deutschland. ddd ddd. ... Bayer Leverkusen ist auf dem besten Weg, die Gruppenphase der Champions ...

3

Danke für die Antwort! Habe mich ja nach der 1. OP von einem Schulter-Spezialisten behandeln lassen und da dieser sich die OP nicht zugetraut hat, wurde ich von ihm schon zu einem anderen Arzt ca. 200km entfernt geschickt und operiert. Bei der nächsten OP will er mich zu einem Schulter-Spezialisten schicken, der u.a. auch viele Spieler, die vom Fußball bekannt sind schicken, habe mich auch umgehört und er soll sehr gut sein...

2

Hallo Charlieboe!

Ich kann Dir diese Klinik in Hamburg nur wärmstens empfehlen. Der Chefarzt der Orthopädie, Dr. med. Kai-Uwe Jensen, ist ein Top-Experte auf dem Gebiet der Schulterchirurgie!!! Bei meinem Neffen - auch mehrfach von "Spezialisten" voroperiert - war dort in Behandlung. Dr. Jensen sagte zu ihm, eine so lädierte Schulter bekäme er nur sehr selten zu sehen! Aber nachdem Dr.Jensen meinen Neffen dann operiert hat, kann er nun wieder alles uneingeschränkt machen - ohne Probleme!!! Ich meine, da lohnt sich auf jeden Fall eine Reise nach Hamburg!! Zumindest solltest du Dir - vor einer erneuten OP - dort mal eine Zweitmeinung einholen.

http://www.arthro-clinic.de/schulterbeschwerden

Alles Gute wünscht Dir walesca

Dankeschön für den Tipp! Ich habe gestern das Ergebnis vom MRT erhalten. Meine Gelekkapsel ist stark eingerissen und das Labrum ist auch wieder gerissen, außerdem besteht ein Verdacht auf rißähnliche Aufblätterung der labralen Gelenkfläche. Was noch dazu kommt ist, dass mein Labrum und Glenoid anlagebedingt zu klein/schmal ist. War bei zwei verschiedenen Ärzten und beide meinten, dass ich um eine Operation nicht herum kommen werde. Ich werde ende Oktober operiert und hoffe, dass danach alles wieder gut ist!

1
@Charlieboe

Dann kann ich Dir nur die Daumen drücken, dass es diesmal alles besser wird. Wenn nicht, weißt Du ja, an wen Du dich noch wenden kannst (s.oben). LG

1

Was möchtest Du wissen?