Schulter ausgekugelt?

2 Antworten

Hallo! Durch den besonderen Aufbau des Schultergelenkes-wenig knöcherne Gelenkstrukturen-ist die Gefahr einer "LUXATION"(auskugeln) etwa durch einen Aufprall oder eine zu starke Belastung höher als bei anderen Gelenken.Luxiert die Schulter,springt der Oberarmkopf aus der Gelenkpfanne,der Arm kann nicht mehr bewegt werden und die Schulter schmerzt stark.Durch das auskugeln können die umgebenden Strukturen wie Gelenkkapsel,-lippe(Labrum glenoidale)und/oder die Bänder ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen werden.Einige menschen leiden aber auch unter einer anlagebedingten Instabilität der Schulter,d.h.bei ihnen tritt der Oberarmkopf bereits bei relativ leichten Belastungen aus der Gelenkpfanne hinaus! BEHANDLUNG: nach unfällen in der Regel operative Wiederherstellung der Gelenkstrukturen,mit gleichzeitiger behandlung etwaiger Gewebeverletzungen(häufig arthroskopisch).Bei Schulterinstabilität erst konservative behandlung,in akuten Fällen zunächst Ruhigstellun der Schulter durch eine Bandage,danach Physiotherapie,um die umliegende Muskulatur zu stärkrn.Erst wenn die konservative Therapie versagt,operative behandlung der Schulter! LG

@Lena101, das stimmt nicht ganz so, Schulterluxationen sind nicht immer anlagebedingt, sondern oft auch traumatisch (z.B. Handballspieler) Hier ist die Anatomie eigentlich völlig in Ordnung (d.h. Gelenkpfanne groß genug und Bänder vor der ersten Luxation auch völlig OK) aber die Gewalteinwirkung muss hier sehr groß sein, dass die Schulter luxiert. Bei der traumtischen Luxation kann es zwei Komplikationen geben: 1. die Hillsachsdelle, bei der es während der Luxation eine Impressionsfraktur (Knochen wird eingedrückt) am Oberarmkopf gibt. Durch diese Delle im Knochen kann sich der Kopf bei einer bestimmten Bewegung immer wieder aus der Pfanne heraushebeln. 2. Die Bankartläsion, Die Pfanne ist durch einen knorpelartigen Ring vergrößert. Bei der Luxation reißt der untere Teil dieses Ringes um die Pfanne herum ab, dadurch hält der Kopf auch nicht mehr so gut in der Pfanne. Bei diesen beiden Komplikationen sollte operiert werden. Wenn diese beiden Dinge nicht bestehen, hat es der Kopf immer noch leichter zu luxieren, weil ja die Bänder "aufgedehnt" sind, hier hilft Physiotherapie zur Stabilisation der Schulter. Bei der anlagebedingten Schulterluxation kann man auch durch ein gutes Muskelkorsett um die Schulter viel erreichen!

Brennende klümpchen in Venen am Bein?

Hallo

In meinen Beinen bilden sich immer mehr klümpchen in den venen die auch leicht brennen

Was könnte es sein und was dagegen tun?

...zur Frage

Wie lange getapten Fuß, wenn der Zeh ausgekugelt ist?

Mein Kumpel hat sich beim Fußballtraining den Zeh ausgekugelt. Nun trägt er seit ein paar Tagen ein Tape-Verband. Wie lange muss er das Tape wohl tragen? Wie lange wird er Schmerzen haben?

...zur Frage

Ständige Erschöpfung, was tun?

Ich habe seit über einen Monat das Problem, das egal wie viel ich schlafe ich mich immer schlapp fühle. Ich habe zu nichts los, Grenze mich immer weiter von meinen Freunden ab. Es fing damit an wo ich gezwungenerweise in meiner alten Firma anfangen musste, da ich durch eine alte Spielsucht nicht arbeitslos werden durfte. Dort ist den ganzen Tag nur Stress, ich fühle mich dort auch überhaupt nicht wohl und werde dort in Abteilungen ohne Einarbeitung eingesetzt.

Also meine Probleme sind : ständige Müdigkeit,schwere Beine, Kopfschmerzen, häufiger Durchfall und das abgrenzen von Freunden ( wodurch ich meine Freundin verloren habe). Die Altlasten durch die Spielsucht werden jetzt durch eine Insolvenz geregelt.

...zur Frage

Periode 1 Monat überfällig?

Hallo. Ich bin gerade 16 geworden und meine Periode habe ich seit 12 1/2,nun ist sie aber einen Monat überfällig. Ich habe aber anzeichen das die Mens bald kommt, so wie Unterleibschmerzen. Ich habe einen Freund,wir hatten noch keinen Geschlechtsverkehr nur Petting und dort passen wir immer äußerst auf das nichts passiert,normalerweise könnte dort auch nichts passiert sein. Zum FA möchte ich nicht gerne gehen,jetzt ist meine Frage ob sie bei euch auch schon mal so lange ausgeblieben ist?

...zur Frage

Was tun gegen ausgedrückten Pickel?

Ich habe mir gestern einen Pickel aif meiner Stirn ausgedrückt und hab da jetzt eine riesige rote stelle, obwohl der garnicht so groß war. Ich möchte das so schnell wie möglich loswerden. Kann mir einer bitte sagen was ich dagegen tun kann und wie lange es circa dauern wird ?

Danke bereits im Voraus

...zur Frage

Schulter ausgerenkt/ausgekugelt?

Hallo ihr Lieben :) Zur Info ich bin weiblich 25 Jahre alt :) Ich habe seid ca. einem Jahr ein Problem (das passierte jetzt schon 5-6x) und zwar habe ich das Gefühl das ich meine Schulter entweder ausgerenkt oder ausgekugelt habe...jedes mal ist es so: Mache eine falsche Bewegung mit dem arm und bekomme an der Schulter starke brennende(?)Schmerzen mir ist dann auch immer übel...und merke irgendwie das meine Schulter nicht da ist wo sie sein sollte...bewege dann immer mit enormen Schmerzen den arm damit der wieder einrenkt (?)die Schmerzen habe ich dann noch Stunden später, muss den arm ruhig stellen und die schulter kühlen...und ich kann seid dem den arm kaum noch nach hinten bewegen.... Ist mir letztens sogar im Schlaf passiert... Ich hoffe hier kann mir jemand helfen... Zum Arzt gehe ich demnächst auch aber mache mir Sorgen da der letzte Vorfall knapp 3h her ist...

Viele Grüße:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?