Schützt Mineral-MakeUp eigentlich auch ein wenig vor der Sonne?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mineral Make-up schützt vor der Sonne, ja. Aber auf keinen Fall wie z.B. eine Sonnencreme. Ich schätze zu höchstens 30%. Man muss natürlich bedenken das jeder Mensch anders auf Produkte reagiert. Vor allem im Bereich des Gesichts. Wenn du schon sagst du hast eine empfindliche Haut, dann kann ich dir jetzt schon sagen das es bei dir nicht so arg helfen wird als wie bei manch anderer. Aber wie schon gesagt, jede Haut reagiert anders. Was ich dir raten würde ist, geh am besten zu Douglas oder etwas in der Art und lass dich mit einem Mineral Make-up Probeschminken bevor du es kaufst. Meine Empfehlung wäre das Make-up von Mac (Mac Cosmetics - Mineralize Make-up SPF15) Schilder den Visagisten dein Problem bzw deine Sorge, jedoch glaube nicht alles was sie dir Erzählen. Größtenteils wollen sie dann einfach nur Produkte verkaufen um Provision zu ergattern. Am Ende des Tages wirst du dann sowieso selbst merken ob es für deinen Hauttyp gut ist oder nicht.

Ich bin professioneller Make-up Artist deshalb kannst du davon ausgehen das meine Aussagen richtig sind:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo sausewind, selbstverständlich verhindert ein täglich aufgetragenes Make-Up - egal welcher Art - vor direkter Sonneneinsstrahlung. Natürlich nicht wie eine Sonnenschutzcreme, das hast du ja selbst erkannt, aber die Haut ist natürlich schon etwas geschützter. Ob da ein Mineral-MakeUP mehr schützt als die anderen Kosmetika kann ich Dir aber leider nicht sagen. Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?