Schüsslersalze

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Folgende Schüssler-Salze werden innerlich gegen Arthrose eingesetzt:

  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum

  • Nr. 8. Natrium Chloratum

  • Nr. 12. Calcium Sulfuricum

  • Nr. 17. Manganum sulfuricum

Auswahl der Tabletten: Ganz nach Gutdünken kannst du entweder alle passenden Salze, maximal drei Salze zur gleichen Zeit oder nur ein einzelnes der vorgeschlagenen Salze auswählen.

Anwendung der Tabletten: 3 bis 6 mal täglich 1 - 3 Tabletten Hochdosierung: Alle 1 bis 10 Minuten 1 Tablette

Tabletten einzeln einnehmen und langsam im Mund zergehen lassen.

Folgende Schüssler-Salze werden äusserlich als Salbe gegen Arthrose eingesetzt:

  • Nr. 6. Kalium Sulfuricum

  • Nr. 8. Natrium Chloratum

  • Nr. 12. Calcium Sulfuricum

  • Nr. 17. Manganum sulfuricum

Die Salben werden mehrmals täglich dünn aufgetragen oder einmassiert.

Als Bewegung ist eigentlich alles sinnvoll, was die Schmerzen zulassen = alles was machbar ist, ist gut. Denn durch die Bewegung wird die Gelenkschmierproduktion angeregt und die wiederum ist sehr wichtig für das Gelenk. Denn diesem "verschleisst" ja langsam aber sicher der puffende und schützende Knorpel.

Fast immer möglich ist aber Wassergymnastik oder Schwimmen, da durch das Wasser die Eigenschwere des Körpers abgenommen wird und somit viel weniger Belastung auf den Knochen liegt.

Bei Arthrose das Gelenk strecken gut oder nicht?

Ist es sinnvoll wenn man bei einer Arthrose im Hüftgelenk das Gelenk streckt um den Knorpel zu entlasten oder werden die Schmerzen dann schlimmer?

...zur Frage

Umstellungsosteotomie - Sinnvoll? Nachbehandlung? Risiken?

Hallo Leute, dies ist meine erste Frage und ich hoffe auf zahl- und hilfreiche Antworten ;)

Ich bin weiblich, 21 Jahre alt und nicht übergewichtig. Ich mache kaum Sport bin aber sehr fit.

Da ich seit längerem Kniebeschwerden und Rückenschmerzen habe, war ich vor kurzem bei einem Orthopäden und habe mich untersuchen lassen. Dabei ist folgendes rausgekommen:

Starker Senkfuß mit Fehlrotation der Unterschenkel und der Knie nach medial. Vermutlich bedingt durch eine Fehlrotation des gesamten Beines (eher rechtes Bein). Im 90 Grad Winkel wurden meine Unterschenkel nach lateral gebeugt um die Antetorsion (?) zu messen. Linkes Bein: 40 Grad; Rechtes Bein: 80 Grad. Das fand sogar ich recht erschreckend, obwohl ich schon immer relativ gelenkig war. Das habe ich noch nie probiert und dass ich nur auf der einen Seite so eine 'Verrenkung' hinbekomme, finde ich beunruhigend. Ich soll jetzt ein Hüftgelenks-CT und ein Ganzbeinröntgen machen lassen. Klar, danach weiß ich mehr, aber ich bin besorgt, da mir gesagt wurde, dass man eine Fehlstellung des Oberschenkelkopfes in der Pfanne nur mit einer Umstellungsosteotomie beheben kann und das die einzige Methode wäre, spätere Langzeitfolgen wie Knorpelschäden, zu vermeiden. Und das will ich unbedingt! Möchte kein künstliches Kniegelenk mit mitte 30 :/

Meine Frage: Bei einer einfachen Umstellungsosteotomie wird der Femur durchgesägt und mit OSM in der korrekten Stellung wieder fixiert. Ist das denn tatsächlich sinnvoll? Kann das tatsächlich die komplette Fehlstellung korrigieren? Hat damit jemand Erfahrung? Was kann dabei schlimmstenfalls schiefgehen (abgesehen von den klassischen Operationsrisiken)? Wie sieht die Nachbehandlung aus? Wie lange darf ich das Bein nicht voll belasten? Becken/Bein-Gips oder gibt es mittlerweile auch alternative Ruhigstellung? Evt. eine Oberschenkelgipshülse? Oder wird der Femur so weit oben durchgesägt, dass die OSGH dort nicht ruhigstellt? Etc., etc... ich habe so viele offene Fragen, da ich recht perplex war, als ich das gehört hatte. Möchte mich selbst ein wenig beruhigen. Vor allem, da die OP ja vielleicht gar nicht notwendig ist.

Ich hoffe, dass sich jemand mit dieser sehr speziellen Frage auskennt! Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!

...zur Frage

Kann man mit einem künstlichen Hüftgelenk Sport treiben?

Hallo,

ich habe Arthrose in der Hüfte und werde irgendwann um ein künstliches Hüftgelenk nicht herumkommen. Nun treibe ich sehr gerne Sport, was mir durch die Arthrose in letzter Zeit zunehmend schwerer fällt. Wenn ich nun irgendwann ein Künstliches Gelenk bekomme, kann ich dann noch Sport machen oder geht das nicht?

...zur Frage

schüssler salze bei magnesium- kalzium- und selenmangel

Ich hoffe, jemand kann mir einen Tipp geben, welche Schüsslersalze bei Magnesium-, Kalzium- und Selenmangel eingenommen werden sollen. Vielen Dank

...zur Frage

Suche Schüßlersalze gegen Blasenentzündung?

Bekomme öfters eine leichte Blasenentzündung. Deswegen mag ich nicht immer gleich ein Antibiotikum nehmen. Mir wäre etwas Homöopathisches lieber. ich habe so an schüßler Salze gedacht. Welche würden dafür in Frage kommen?

...zur Frage

Warum vertrage ich die Schüsslersalze nichtmehr?

Hallo, ich bin eigentlich ein großer Fan von Schüsslersalze. Seid einpaar Jahren bin ich in die Wechseljahre. Über ein Jahr habe ich mich mit Schüsslersalze behandelt, hat wunderbar funktioniert. Jetzt die letzten zwei Jahre bekomme sehr starke Hitzewallungen darauf. Das ist bei Kräuer bzw. wie Brennessel oder Salbei usw. genauso, mein Körper reagiert sehr dagegen. Warum ???? Danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?