Schrunden mit Salbe oder mit der Raspel behandeln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mache Fußbäder mit Teebaumöl und reibe anschließend Teebaumöl pur in die Fersen ein. Nicht mit der Raspel rangehen, höchstens mit einer Feile oder nicht so starkem Sandpapier. Am besten aber immer vor Fußbädern abschmirgeln und hinterher gut eincremen. Insgesamt ist cremen sehr wichtig. Am besten Creme mit Urea verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was prima hilft ist eine normaler Spülschwamm mit einer festeren Seite. Verwende keinen Hobel, die sind viel zu rass. Die Hornhaut wird dann noch mehr, denn der Körper möchte sich schützen. Lieber nicht zu viel abnehmen und immer schön eincremen. Über Nacht mit Baumwollstrümpfen drüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei mir hat auch Sandpapier und dann häufiges Eincremen geholfen. Das kann ich empfehlen. Raspel ist vielleicht zu stark und führt zu Verletzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn man Schrunden hat, dann ist das immer ein Zeichen ,das die Füße zu trocken sind.

Bitte Fuße immer eincremen !!!!

LG Bobbys :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?