Schon wieder ein Herpesbläschen an der Lippe! Was kann ich dagegen machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann dir auch nur Zinktabletten empfehlen! Und es gibt eine spezielle Salbe mit Melissenextrakt. Ich glaube sie heißt Lomaherpan. Die wirkt auch sehr gut. Vielleicht hat es auch mit einem Säureüberschuss in deinem MAgen zu tun?! Hast du damit Probleme? Dann solltest du dort ansetzen und ein Mittel gegen Sodbrennen nehmen. Meine Mutter bekommt immer Herpes durch Sodbrennen. Sie hat nun vorbeugend vom Arzt Omeprazol bekommen und seitdem ist der Herpes weniger geworden. Alles GUte!

Hallo...ist der Herpes einmal da,sollte man auf eine sorgfältige Hygiene achten!Und auch darauf,dass man andere Personen nicht ansteckt!Linderung/Juckreiz:Lasse Dich in der Apotheke beraten!Vorbeugen:Stärkung des Immunsystems!!!Lippenherpes stark ausgeprägt...evt.mit Fieber einhergehend?Zum Arzt gehen...!!!Frohes Fest!LG v.AH

So weit ich weiß, hat Herpes überhaupt nix mit Hygiene zu tun?! Es kommt halt und geht halt wieder. Das liegt aber nicht an den Waschgewohnheiten.

0
@oscar

Glaube mir wenn der Herpes da ist ist er hochinfektiös und Hygiene wichtig:Während der Abheilungsphase Finger weg-> nicht berühren-> Salben nur mit Wattestab auftragen->wenn man wäscht abtrocknen mit Einmal-oder Zellstofftüchern->bei Lippenherpes auch unbedingt die Zahnbürste wechseln!!!LG AH

0

Ich habe sehr gute Erfahrung mit Herpespflastern aus der Apotheke gemacht. Das sind kleine, durchsichtige Pflaster, die man auf das Bläschen klebt. Dadurch sieht man das Bläschen kaum noch, spürt es viel weniger und geht auch nicht ständig mit den Fingern dran. Also ich kann das nur empfehlen!!

Was möchtest Du wissen?