Schon immer Schmerzen in der Kniekehle, was tun?

1 Antwort

wo in der Kniekehle hast du die Schmerzen? Hast du mal checken lassen ob du eine Beinlängenindifferenz / Beckenschiefstand hast? 

Vielleicht mal Dehnübungen und Faszienmassage mit einer harten! Rolle für Oberschenkelaussenseite und Rückseite ausprobieren.

knochenbruch mittelfuß

Ich habe mir vor kurzem den 5. Mittelfußknochen Links gebrochen. Dummer weise genau an der Stelle wo die Sehne am Knochen anliegt. Mittlerweile sind Keine Schmerzen mehr da.

Die Frage ist:

Ist es ratsam in diesem Winter noch Skifahren zu gehen, oder soll ich es besser lassen? Wenn man aber beachtet das ich im März auf jeden Fall Fit sein muss.

LG Jogl

...zur Frage

Knieschmerzen nach Turnen. Was ist das?

Hallo

Ich habe mich Anfang des Jahres am Knie verletzt. was das genau war weiß ich nicht, da ich nicht beim Arzt war, aber aufheben Fall hatte ich länger starke Schmerzen.

Dann habe ich auf Grund von mehreren verschiedenen Verletzungen länger Pausen. jetzt habe ich wieder angefangen mehr zu turnen und in meinem Knie springt ein Band/ Sehne oder was da ist in der inneren Seite "hin und her" wenn ich es Strecke.

Wenn ich nicht turne merke ich es nicht wirklich aber beim turnen merke ich es und nach einer Zeit tut es auch weh.

Ich wollte fragen ob ihr wisst was das sein könnte oder ob ich zum Arzt gehen sollten?

Schonmal danke im voraus.

...zur Frage

Rückenmarkspritze bei Entbindung?

Was haltet ihr von den Rückenmarkspritzen gegen die Schmerzen bei der Entbindung? Das wird ja mittlerweile sehr häufig gemacht. Was haltet ihr davon? Findet ihr das hilfreich? Hat man dann gar keine Schmerzen mehr?

...zur Frage

schmerzen in nähe vom steiss bis in kniekehle ,blase unkontrolliert

hallo ,seit einigen wochen habe ich hin und wieder mal schmerzen(druck) in der rechten pobacke ,die jetzt mittlerweile stechend bis ins bein hin zur kniekehle gehen ....umlagerungen des beines ändern den schmerz ,aber nur für kurze zeit .leider kommt er jetzt mittlerweile täglich und intensiver und andauerner ..jetzt ist mir aber auch aufgefallen ,das sobald ich husten muss oder auch harndrang habe ,die blase schlecht kontrollieren kann .das alles geht schon seit einigen wochen so ...naja ,da ich kein jammerlappen bin ,bin ich nicht zum arzt ...schmerzmittel helfen ja immmer irgendwie.. alles zusammmen schränkt es mich jetzt aber mittlerweile in meiner lebensqualität ein ..kann das alles zusammenhängend sein??? liebe grüsse und danke für eure antworten

...zur Frage

Zeh grbrochen/Sehne gerissen - Was für Folgen kann es haben

Hallo,

ich habe mir vor rund 2 Wochen am rechten Fuß den 2. Zeh nach dem Großen gebrochen. Ich habe mittlerweile so gut wie keine Schmerzen mehr beim gehen, aber ich kann den Zeh nicht mehr strecken, deswegen denke ich mal die Sehne ist gerissen? Könnte vom Unfallhergang auch gut hinkommen. Kann das unbehandelt irgendwelche Spätfolgen haben? Ich bin mittlerweile 40, wenn es also nur kosmetische Folgen hätte, wäre es mir egal.

Danke

...zur Frage

bandscheibenvorfall ?!

hallo, ich bin 18 jahre alt, weiblich un treibe für mein leben gern sport. vorallem an läufen habe ich großen spaß gefunden. doch das geht bei mir irgendwie nicht mehr. seit fast einer woche kann ich nicht mehr laufen. ich habe einen komisch dumpfen schmerz im linken oberschenkel der dort i.wie wandert... mein bein knickt immer wieder weg und überhaupt ist humpelfreies gehen nicht möglich... vor etwa einer woche bin ich auf der treppe ausgerutscht, eine zeit lang konnte ich dann keine situps mehr machen, geschweige denn mein steißbein anheben. mittlerweile geht das alles wieder aber eben immer noch unter schmerzen. vor genau einer woche habe ich dann das erste mal eine dreistündige autofahrt gemacht. danach tat mein linkes bein weh. dennoch bin ich am sa auf einen pi lauf gegangen. die zeit war noch okay, wobei ich weiß ich kann mehr.. aber auch da bin ich unter schmerzen gelaufen. doch seitdem geht gar nichts mehr. der schmerz ist dort nicht stechend sondern eher dumpf... er wandert von hüfte bis hin zum knie. vorallem treppe runter gehen ist mir schon fast unmöglich. was kann das sein ? der orthopäda hat mich erst mal auf einen späteren termin vertröstet... ich will aber sogern wieder laufen können...alles ist im mom, wo ich mich sooooo drauf gefreut habe (halbmarathon etc....) was kann das sein ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?