Schnupfen und Husten schnell loswerden?

11 Antworten

Hallo,

Glückwunsch zur Geburt eures Enkels!!

Das wichtigste ist, dass sich dein Mann die nächsten Tage ausruht und schont. Anstrengungen sollten so gut es geht vermieden werden.

Zusätzlich kann ich ihm das Babix Inhalat empfehlen. Das nutze ich selbst auch immer bei Erkältungen. Von dem Öl kann er sich einfach ein paar Tropfen auf seine Kleidung machen. Dabei ist es nur wichtig, dass es in der Nähe der Nase ist.. Das ist auch super, wenn man sich davon in der Nacht ein paar Tropfen auf das Kopfkissen macht. So kann man besser durch schlafen und kann gut durch die Nase atmen. Auch der Schleim kann sich so viel besser lösen. Dein Mann sollte außerdem viel Trinken, im Idealfall warmen Tee. Da habt ihr ja bestimmt einen Zuhause..

Schönen Sonntag noch

Wie hier ja auch schon vielfach geschrieben wurde ist wohl eines der wichtigsten Sachen: Ruhe und Entspannung. In dem Sinne solltet dein Mann Anstrengung vermeiden.

Ausreichend Flüssigkeitszufuhr -gerade Tees mit Ingwer oder/mit Honig sind sicherlich empfehlenswert. Auch Gurgeln mit Eukalyptus oder auch Salzwasser können helfen. Schau mal hier gibts noch ein paar andere Tipps, die hier noch nicht genannt werden https://www.erkaeltungs-ratgeber.de/erkaeltung/tipps

Da findest du auch gleich ein paar Rezepte für Hausmittel wie Kartoffelwickel gegen Husten bzw. Halsschmerzen oder ein Kamillen-Dampfbad für die verstopfte Nase.

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo Lucy,

herzlichen Glückwunsch! Das ist absolut verständlich, dass ihr euren Enkel natürlich so schnell wie möglich besuchen wollt. Da hat dein Mann einen wirklich blöden Zeitpunkt erwischt..

Bei Husten wäre es absolut empfehlenswert, einen Hustenlöser einzunehmen, damit sich der Schleim besser lösen kann. Ich verwende Bromuc sehr gerne. Damit merke ich bereits nach kürzester Zeit, wie sich mein Gesundheitszustand verbessert und auch das Abhusten fällt mir damit viel leichter. Den bekommt man rezeptfrei in der Apotheke.

Ansonsten hat sich bei Husten auch Inhalieren sehr bewährt. Und auch ein Zwiebelsäckchen, ein Dampfbad oder Erkältungsbad sind sehr wohltuend.

Dein Mann sollte sich einfach die nächsten Tage viel Ausruhen, dann sollte er nach ca. einer Woche wieder fit sein. :)

Hoffen wir mal, dass er schnell wieder gesund ist und ihr endlich euren Enkel kennenlernen dürft!! Gute Besserung.!

Also meist haben die kleinen einen guten Schutz noch von der Mutter, wenn sie z.B. im Kinderwagen geschoben wird, könnte sie ja nie irgendwo hin gerade wenn viele Menschen drum herum erkältet sind.. ...und wenn er nun das Kind nicht auf den Arm nimmt und sich ein wenig entfernt hält sollte es gut gehen. Aber o.k. ich verstehe eure Sorge als Großeltern man will sich ja nichts vorwerfen ...

Also das beste was deinem Mann helfen kann ist mMn Angocin aus der Apotheke. ( Auszüge aus Meerrettich, Kresse, Senfölen etc.) Außerdem eine halbe ausgepresste Zitrone in ein kleines Glas Wasser gepresst morgens auf nüchternen Magen trinken (das entfernt den Schleim aus dem Magen von dem die Bakterien leben) . Eigentlich ist das übers ganze Jahr sinnvoll.

Im Herbst fange ich immer mit Angocin aus der Apotheke an. Als Vorsorge, das es mich nicht erwischt. Dennoch selbst wenn es einen erwischt, wirkt Angocin Wunder (finde ich).

Jetzt für die Nacht eine ganze heiße Zitrone in ein Glas Wasser geben (nicht kochend) und mit einen Teelöffel voll Honig (am besten Lindenblütenhonig) trinken , dann warm zudecken und schwitzen.

Ein Arzt hat mir einmal gegen den festsitzenden Husten ASS 600 gegeben zur Schleimlösung - dazu sollte viel Wasser getrunken werden. Für die Nacht um schlafen zu können, bekam ich Codein-tropfen verschrieben - das heißt ihr müsstet zum Arzt sie verschreiben lassen.

Was mir früher auch gut geholfen hat was ich aber ungerne empfehle ist Wick Medi night ist halt eigentlich nur ein starkes Schlafmittel - gegen Erkältungen gut (schlafen ist nun mal "die beste Medizin" )

Viel trinken

Ingwer-Tee vor dem Schlafen

Ausreichend und ausgewogen essen

Heißes Bad

Stress vermeiden

Gesichtsdampfbad

Frische Luft

Gute Besserung!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?