Schnittwunde richtig behandeln - ist ein Verband sinnvoll? Wie lange sollte man ihn tragen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem in den Finger schneiden blutet es immer stark ;)

Wenn keine Wundkomplikation vorliegt und der Schnitt nicht zu tief ist (zu tief wäre z.B. bis auf den Knochen) wird sowas nichtmal mehr genäht sondern geklebt. Aus der Ferne und ohne Bild der Wunde ist das natürlich nur eine Idee, kein Rat und noch weniger eine Empfehlung. Grundsätzlich war der Verband eine gute Idee. Willst Du auf Nummer sicher gehen, musst Du spätestens in 3 Stunden im Krankenhaus gewesen sein.

Bluemelchen 17.12.2011, 11:17

Danke, hat dann aber recht schnell aufgehört, daher bin ich nicht ins Krankenhaus, heilte sehr gut.

0

Kommt soweit ich weiss auf die Tiefe der Wunde an, ob das richtig ist mit Verband oder ob man es naehen muss, bzw. auf die Breite. Wenn die Wunde so zusammenheilen kann, dann ist ein Verband sicher erstmal gut. Nach ein paar Tagen wuerde ich aber Luft dran lassen. Und ich wuerde ihn regelmaessig wechseln, um die Wunde zu beurteilen.

Ich glaube, wenn die Wunde sehr tief ist, so tief, dass du einen richtigen Verband anlegst, wäre es eine Überlegung wert, ob sie vielleicht genäht werden muss. Zumindest, wenn es an einer Stelle ist, an der eine Narbe störend wäre.

Was möchtest Du wissen?