schneller Ruhe- und Belastungspuls, immer kalte Füße und immer müde

1 Antwort

Hallo,

Der Gedanke das noch einmal von einem Kardiologen abklären zu lassen ist eine gute Idee. Denn es gibt ja verschiedene Ursachen für eine Sinustachycardie.Wenn die Sinustachykardie durch eine physiologische Ursache ausgelöst wird ,dann muss sie nicht therapiert werden.

Alles Gute!

LG bobbys

Kalte Hände und Kalte Füße

Also ich hab von klein auf immer schon kalte Hände und Füße gehabt. Auch wenn ich unter die Decke gehe habe ich kalte Füße aber Hände sind dann einigermaßen warm.Bei mir wurde auch schon n paarmal der Blutdruck gemessen und da ist alles okay.Ich bin ratlos.Ich mein ich hab meine eigenen Mittel dagegen .. Tee trinken,unter die Decke schlüpfen usw. Mein Opa hat nämlich auch kalte Füße.Ist das vererbbar?Oder steckt da mehr dahinter?Und was kann man noch gegen kalte Füße und Hände machen? Wäre sehr nett wenn ihr antworten würdet .. Danke! :)

...zur Frage

Was bedeutet der Befund von meinem Arzt?

Was bedeutet der Befund? Und was bedeutet vorallem "CC 320 ms" (im EKG) ?

Hier ein kleiner "Ausschnitt" aus dem Befundbrief von meinem Arzt:

•rez. Synkopale Anfälle •Inadäquate Sinustachykardie •Tachykarde Phase mit Frequenz um 180/min. (Cc 320ms) VD SVT

Werde es natürlich noch mit meinem Arzt besprechen, er ist allerdings gerade im Urlaub.

Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen :)

...zur Frage

Führen kalte Füße zu Erkrankung der Niere?

Immer wieder höre ich, dass "kalte Füße auf die Niere gehen". Was ist da eigentlich dran? Muss ich mir Sorgen machen, dass ich es irgendwann mit den Nieren habe, weil ich oft kalte Füße habe? Danke für Infos!

...zur Frage

Wie bekommt man kalte Füße wieder warm?

Also ich meine nicht so kalte Füße, wie man sie bekommt, wenn man sich nicht warm genug anzieht, sondern solche, die immer kalt sind, egal was man macht? Was kann man tun, um kalte Füße wieder warm zu bekommen? Sind es Kreislaufprobleme oder woher kommen diese kalten Füße?

...zur Frage

Belastungs Ekg

Was bedeutet bei einer Belastungsekg die,. 5 erholungsphase?,.. heißt es 5 minuten? von wegen das der Puls nicht runter gestiegen ist,. oder äm ,.. wie ist es normalerweise das der Puls sich normalerweise regenerieren sollte?...

was passiert bei einem Ruhe puls zwischen 135 und 150 ?.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?