Schnelle Hilfe gegen Magenschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die besten Mittel, die ich kenne sind Schwedenkräuteressenz, 1 Löffel in einem halben Glas Wasser oder Wermuttee. Es ist beides bitter, aber Bitterstoffe helfen am besten gegen Übelkeit, Krämpfe, die durch unvernünftiges oder manchmal unverträgliches Essen entstehen.

Gute Besserung!

Mir hilft immer Natron. Ein centgroßes Häufchen auf einem EL mit etwas warmem Wasser, dann ein Glas warmes Wasser hinterher.

von son paar zu viel chips bekommt man keine magenkrämpfe-- du wirst wohl eine magendarm grippe bekommen da hilft nur viel lauwarmes wasser trinken und morgen nichts essen nur tee trinken

Wärmflasche und Kamillentee.

Was möchtest Du wissen?