Schnelle Hilfe bei Nackenverspannung ohne Wärme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Lockenkopf!

Leider verschwinden solche Verspannungen nicht so schnell, wie sie gekommen sind!!! Ich selbst habe sehr gute Erfahrungen mit "Eimermachers Pferdesalbe" gemacht. Die wirkt durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und schmerzstillend. Sollte das aber nicht nach einigen Tagen helfen, dann musst Du doch mal zum Arzt gehen. Es können sich durchaus auch mal einige Halswirbel verschoben haben und jetzt Nerven einklemmen und die Durchblutung im Kopf beeinflussen!! Dann solltest Du eine "Manuelle Therapie" bei einem erfahrenen Osteopathen in Angriff nehmen. Bitte schau mal in diesen Tipp hinein.

http://www.gesundheitsfrage.net/tipp/manuelle-therapie-oder-osteopathie-wo-ist-da-der-unterschied

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von walesca
30.09.2013, 15:01

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen! Es freut mich, dass ich Dir offensichtlich weiterhelfen konnte. LG

0

Schnell hilft in diesem Fall nicht gut. Gegen die Kopfschmerzen kannst du erst mal eine Kopfwehtablette nehmen, aber die Verspannungen gehen davon nicht weg. Du solltest dir Fangopackungen und Massagen verschreiben lassen, damit du die Verspannungen los wirst. Danach ist der Kopfschmerz kein Thema mehr. Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewegung und Dehnung.... das kann wirklich Wunder bewirken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?