schnelle hilfe bei eitriger mandelentzuendung, ohrenschmerzen und fieber

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Sag diese Prüfung ab! Du gehörtst erst zum Arzt und dann ins Bett!

Du wirst nicht vernünftig in der Lage sein, diese Prüfung zu absolvieren. Dein Körper ist mit der Bekämpfung des Infektes beschäftigt, da ist alles was du brauchst Ruhe und keinerlei Anstrengung! Selbst wenn es "nur" geistige Anstrengung ist. Und du schreibst ja selber, dass du u.a. auch starke Kopfschmerzen hast. Wie willst du dich da vernünftig konzentrieren? Man hat doch normalerweise immer die Möglichkeit bei Krankheit eine Prüfung nachzuholen.

Ich habe mich selber auch mal trotzdem es mir körperlich nicht gut ging (nach einem Unfall) zu einer Prüfung (2. Staatsexamen!) "geschleppt" und das Ende vom Lied war, dass es mir hinterher noch schlechter ging und ich auch durchgefallen war. Im Nachhinein habe ich mir dann immer gesagt, wäre ich doch gar nicht erst hingegangen und hätte die Prüfung verschoben... Diese Chance hast du noch (falls du nicht schon unterwegs bist).

Deine Gesundheit sollte dir jetzt wichtiger sein, als irgendeine Prüfung. Die Symptome geben ein deutliches Zeichen: nichts wie ab zum Arzt. Mit sowas ist nicht zu spaßen, Steinlaus hat dir ja schon mögliche Komplikationen genannt. Alles Gute und gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?