Schnell einen kalten Joghurt gegessen, jetzt Übelkeit?

2 Antworten

Warscheinlich hast du zu schnell den Joghurt gegessen. Das kalte ist weniger schlimm. Grundsätzlich verträgt der Mensch keine Kuhmilch. Lediglich durch ein Enzym, das lediglich Europäer im bestimmten Maß produzieren, kann Kuhmilch verdaut werden.

17

Da hat Laura recht, aber das Enzym habe ich leider nicht :-(

1

Nur etwa 80% haben das Enzym in Europa und nach Süden nimmt die Milchunverträglichkeit zu. Aber es gibt dieses Enzym als Tabletten zu kaufen.

Migräne, Übelkeit &Co. Dringende Hilfe!!!

Hallo Community, Mir geht es gerade richtig übel. Es fing ca um 17 Uhr an ich war ca 2h draußen gewesen... Bekam richtig starke Kopfschmerzen. Zuhause habe ich Abend gegessen und danach einen Joghurt. Dir Kopfweh wurden noch schlimmer, aber ich hab kein Schmerzmittel genommen weil ich Angst hatte dass es sich nicht mit dem Joghurt veträgt. Ich nahm es dann erst ca 10 Minuten später. Es half aber ich hab mich total aufgeregt weil ich Angst hatte, mich zu übergeben. Alles dreht sich meine Hände Kribbeln wie verrückt und ich kann mich nicht entspannen. Kopfschmerzen habe ich jetzt zwar fast keine mehr aber mir ist schlecht und eben hatte ich durchfall (Panik?) ich habe ein flaues Gefühl im Magen und mir ist schwindelig. Essen kann ich jetzt auch nichts mehr. Hab schon alle möglichen Medikamente genommen... Könnt ihr mir sagen was ich tun kann um nicht brechen zu müssen??? Ich hab so Angst davor!!! Könnten Salzstangen und Cola helfen? Bitte gebt mir schnellstmöglich Tipps wie es mir wieder besser geht!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?