Schnecken bei Warzen einsetzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sowas habe ich noch nicht gehört und es wird mir schon beim bloßen Gedanken ganz anders, wenn ich mir diese schleimigen Dinger vorstelle, wie sie über meine Haut kriechen. Da würde ich sie schon lieber besprechen lassen, das ist zwar auch nicht sicher, aber auch nicht so eklelhaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gerade bei Warzen sind Hausmittel sehr beliebt. So soll es helfen, wenn man Warzen bespricht, wegbetet oder bei Vollmond eine Schnecke über die Warze kriechen lässt. Im Sommer kann man die Warze auch mit dem Saft eines Löwenzahnstiels bestreichen. Eine weitere Methode ist es, die Warze über längere Zeit mit Kreide einzureiben, wobei das Kreidestück vorher auf keinen Fall feucht gewesen sein darf. Wenn die Warze durch diese Rituale tatsächlich verschwindet, hilft aus medizinischer Sicht nicht das Mittel selbst, sondern der Placebo-Effekt. http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=3057

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ente63
18.07.2014, 18:00

Gehen da auch die salatfressenden Schnecken aus dem Garten?

Hätte jede Menge davon umsonst abzugeben ;-))

5

Was möchtest Du wissen?