Schnaps wirklich gut zur Verdauung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, auf keinen Fall: das ist genau das Verkehrte! Der Alkohol regt zwar im ersten Moment die Magensäfte an, aber dann blockiert er die (Fett-)Verbrennung = erst wird der Alkohol verdaut und dann das "gute Essen". Besser ist ein schöner (starker) Kaffee, Kräutertee und/oder ein Verdauungsspatziergang.

Hier noch ein Link dazu: http://www.waswiewo.com/kategorie_d/unterstuetzt,Schnaps,Verdauung_1035.html

Ich trinke auch gerne einen Kräuterschnaps nachdem ich Weihnachten so viel gegessen habe. Ob es wirklich bei der Verdauung hilft bezweifele ich auch, aber mir tut er einfach gut!!!

Richtige Ernährung bei Durchfall - was kann ich essen?

Ich hab seit ein paar Stunden ziemlich Durchfall und bin nun unsicher, was ich dann essen kann und soll, damit das nicht schlimmer wird und ich meine Verdauung nicht zu sehr belaste. Hab als Kind immer Salzstangen und Cola bekommen, aber bringt das wirklich was oder gehört das eher zu den Hausmitteln, die längst überholt sind?

...zur Frage

Keine Ursache für Durchfall/Verdauungsbeschwerden gefunden?

Hallo :)

Ich (weiblich, 18) weiß langsam nicht mehr weiter mit meinen Verdauungsbeschwerden.

Angefangen hat alles 2012 nachdem ich aufgrund einer Mandelentzündung durch Pseudomonas aeruginoa sehr lange Antibiotikum nehmen musste. (Ciprofloxacin und Levofloxacin).

Seitdem plagen mich heftige Verdauungsbeschwerden, die mein alltägliches Leben auf Dauer sehr einschränken.

Entweder ist es Durchfall mit heftigen Schmerzen oder ich sitze stundenlang auf Toilette weil immer nur sehr wenig rauskommt und das nur mit sehr viel Druck und Mühe, teilweise kommt auch nur Schleim oder sehr schleimiger Stuhl. Das mit dem Schleim kann leider mehrere Stunden anhalten. Ab und zu sind es auch Verstopfungen.

Die Ärzte sind der Meinung von dem Antibiotikum können die Probleme nicht mehr kommen, das sei zu lang her.

Ich habe es schon mit kompletter Ernährungsumstellung versucht, fettarm, wenig Zucker, nur gesund, nicht stark gewürzt, kein rotes Fleisch. Hat wenn, leider immer nur kurzzeitig geholfen. Seit einigen Monaten nehme ich Probiotik Pur Pulver, das hat anfangs auch sehr gut geholfen, aber mittlerweile schlägt auch das nur noch bedingt an.

2014 war ich bei einer Darmspiegelung, mir sagte der Arzt nur es seien Entzündungen da gewesen die wohl wieder auftreten können, es ist aber nichts chronisches.

Eine Lactoseintoleranz hab ich nicht, Glutenunverträglichkeit auch nicht. Wurde getestet.

Als nächstes wird auf Fructoseintoleranz überprüft, aber ob da was bei rauskommt bezweifle ich auch. Laut Arzt wäre es sonst wohl "nur" ein Reizdarm.

Meine Idee wäre noch Galle/Leber checken zu lassen ob es mit der Fettverdauung zusammenhängt. Mehr fällt mir auch nicht mehr ein.

Stress ist es auch nicht, denn auch in den Ferien wenn ich absolut keinen Stress hab treten die Probleme auf.

Mein Freund tut mir langsam richtig leid, wie viele abende schon wollten wir was zusammen machen, aber ich hing nur die ganze Zeit auf Toilette... In der Schule fehl ich auch zu häufig deswegen.

Hat noch jemand eine Idee was ich tun kann oder untersuchen lassen sollte? :(

Danke!

...zur Frage

Fördert scharfes Essen wirklich die Verdauung?

In welcher Form ist "scharf" gemeint? Einfach nur möglichst viel Pfeffer, das wäre doch zu einfach. Aber wie dann?

...zur Frage

Zwei menschen in kurzer zeit verloren

Hallo, habe in kurzer Zeit zwei sehr wichtige Menschen in meinem Leben verloren. Zwischen ihnen liegen nur 4 Monate und ich komme damit einfach nicht klar. Ich kann das nicht verstehen. Und mir ist immer noch nicht klar geworden, dass sie nicht mehr da sind, obwohl ich jeden tag Trauer. Niemand weiß, wie es mir wirklich geht, da ich mit niemanden darüber rede. Ich kann das einfach nicht. Auch wenn ich es gerne möchte, aber auch wenn ich es nur versuche bricht alles wieder zusammen und ich merke wie kaputt ich einfach bin. Und wenn ich am Grab von den beiden bin, realisiere ich gar nicht das sie nun unter der erde sind. Alle sagen nur ich soll stark bleiben, aber ich weiß nicht mehr weiter. Ich möchte es endlich realisieren ..

...zur Frage

Essen nach 24 Uhr?

Bin oft abends noch lange im Büro oder geschäftlich unterwegs. Wenn ich dann nachhause komme, habe ich oft noch Hunger oder esse manchmal einfach noch ,um mich zu entspannen vorm Fernseher. Ist das eine Katastrophe für die Verdauung oder kann die sich da grundsätzlich dran gewöhnen , wenn es öfter vorkommt? Oder sollt ich versuchen , es mir so weit wie möglich zu verkneifen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?