Schmerzhaftes ziehen unter der Achsel?

1 Antwort

Ist die haut sehr trocken oder wie eine "verbrennung"? Hat ich auch schon..

Bei mir hat die salbe flamazine geholfen.Lg

ich habe ganz häufig ein sehr starkes schmerzhaftes ziehe im linken unterleib

ich habe fast täglich ein sehr starkes ziehen im linken unterleib...so als ob ich fast täglich meine tage hätte...zudem kommt noch sehr viel schleim aussfluss, was mir sehr unangenehm ist..der ist auch sehr häufig bräunlich...was ist das ???das unterleibziehen hab ich nun mehr seit ca 7 jahren und den schleim ausfluss seit dem ich die spirale hab...

...zur Frage

Ziehende Schmerzen im Unterleib, könnten das die Eierstöcke sein?

Immer in der MItte des Zyklus habe ich das Gefühl, als sei mein Unterleib prall gefüllt und es schmerzt dann auch. Erschütterungen tun genauso weh wie drücken oder ähnliches. Nun habe ich mir überlegt, ob das die Eierstöcke sein können, sind die denn so voll?

...zur Frage

Kann der Solarplexus einen ziehenden, brennenden leichten Schmerz verursachen?

Mein Mann hat auf Höhe des Solarplexus einen ziehenden, brennenden Schmerz. Er sagt, das fühlt sich ähnlich an wie Wick VapuRub, nur unangenehmer. Kann der Solarplexus gereizt sein??? Was hilft dagegen?

...zur Frage

können Frauen auch einen Leistenbruch haben?

Können Frauen auch einen Leistenbruch erleiden oder gibt es dass nur bei Männern? Ich habe so ein richtiges ziehen in der Leiste und frage mich ob das eventuell ein Leistebruch sein könnte.

...zur Frage

Rechter Hoden zieht beim sitzen

Ich habe Schmerzen im rechten Hoden, immer wenn ich sitze zieht es aber nur in der Phase wo ich mich hinsetze. Ich kann laufen und rennen und es ist nix. Wirklich nur in der Phase. Ich weiss jetzt nicht ob ich sofort zum Arzt dackeln soll oder lieber bis morgen mal abwarten soll. Habt ihr Ähnliches schon gehabt? Ein Leistenbruch ist auch ausgeschlossen, wurde erst darauf untersucht.

...zur Frage

Ziehen in der rechten Bauchhälfte: Was sitzt da?

Vorab: Ja, ich weiß, ich sollte bei Schmerzen zum Arzt gehen. Werde ich auch tun, aber ich wollte gerne mal wissen, was denn betroffen sein könnte und worauf ich mich so einstellen muss.

Also ich habe schon seit einiger Zeit immer wieder mal ein Ziehen im Bauch (rechte Seite, etwa Mitte - also zu hoch für Blinddarm). Ich habe dort auch immer eine Verdickung gefühlt, bin allerdings immer von einem gefüllten Darm ausgegangen. Das kam und ging auch und war nie schlimmer, als wenn man etwas Luft im Darm quer hängt.

Seit drei, vier Tagen jedoch tut mir die Seite weh bei bestimmten Bewegungen und auch diese Verdickung ist wieder da. Ich würde es nicht als Schmerzen bezeichnen, mehr so ein Ziehen. Aber eben ständig und vor allem im Stehen, wenn der Bauch gestreckt ist, tritt es auf.

Wie gesagt, ein Arztbesuch steht an. Aber vielleicht könnt ihr mir sagen, was das sein könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?