schmerzhaftes kribbeln in den fingern mit schwindelanfällen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest einen Orthopäden und Neurologen aufsuchen vielleicht zusätzlich noch einen HNO. Das Kribbeln in den Händen könnte auch ein Carpaltunnelsyndrom sein oder von der Halswirbelsäule kommen. Die Schwindelanfälle können unterschiedliche Ursachen haben z.B. : das Innenohr, indem das Gleichgewichtsorgan liegt, zu niedriger Blutdruck, Gefäßeinklemmungen in der HWS und dadurch eine Minderdurchblutung des Gehirns.

totalschaden 12.10.2011, 19:51

bei der kombination (schwindel und kribbeln in den händen) tippe ich auch auf die hws! hab ich selbst gehabt und mit hilfe eines osteopathen bin ich beides losgeworden.

0

Wenn Orthopäde und Neurologe nichts finden, kann es auch psychisch sein (insbes. Hyperventilation). Du hast dabei nicht Angst und eine beschleunigte Atmung?

Wie alt bist du denn über 50? Übergewicht? Rauchen? Herzkrank?

Falls das alles zutrifft könnte das ein Vorbote eines Schlaganfalls sein. Das müsst von einem Angiologen geklärt werden.

Was möchtest Du wissen?