Schmerzhafte Entzündung im genital Bereich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann verschiedene Ursachen haben und ich würde unbedingt zum Frauenarzt gehen. Einfach freimachen und hingehen und bleiben, bis du dran bist, evtl. dauert das sehr lange und du bist die letzte, aber das musst du in Kauf nehmen.

Beim Sex kannst du, wenn ihr kein Kondom verwendet vor dem Verkehr Speiseöl in die Scheide reiben. Kein Babyöl, das juckt nur und kann ein unangenehmes Gefühl hervorrufen.

Auch so kannst du versuchen mit Öl ein besseres Klima in deiner Scheide zu schaffen.

Aber wie gesagt, es ist wichtig das ärztlich abklären zu lassen, da bist du auf der sicheren Seite und kannst nichts verschleppen.

Das kenne ich auch. Entweder ein Pilz oder Bakterien oder zu trockene Schleimhaut. Eine richtige Diagnose kann nur der Frauenarzt nach einem Abstrich stellen. Bei meinem Frauenarzt gilt das als Notfall. Wenn du keinen regulären Termin bekommst, geh einfach morgens 1/2 Stunde vor Sprechstundenbeginn hin, dann muss man dich drannehmen. Alternativ versuche, bei einem anderen Frauenarzt einen Termin zu gekommen. Als Erste-Hilfe-Mittel empfiehlt mein Frauenarzt Naturjoghurt.  

GV würde ich erst mal lassen. Wenn es weder Pilze noch Bakterien sind hilft bei trockener Schleimhaut Vagisan Feuchtcreme (Apotheke)

Du solltest wenn du keinen Termin bekommst, einfach Notfallmäßig zu deinem Frauenarzt gehen und dich nicht abweisen lassen,

Ich vermute mal das du einen Genitalpilz hast, GV würde ich Raten zu unterlassen und auch deinen Freund mit behandeln zu lassen, denn sonst wird er dich immer wieder anstecken.

Was möchtest Du wissen?