Schmerzhafte Entzündung im genital Bereich?

3 Antworten

Das kann verschiedene Ursachen haben und ich würde unbedingt zum Frauenarzt gehen. Einfach freimachen und hingehen und bleiben, bis du dran bist, evtl. dauert das sehr lange und du bist die letzte, aber das musst du in Kauf nehmen.

Beim Sex kannst du, wenn ihr kein Kondom verwendet vor dem Verkehr Speiseöl in die Scheide reiben. Kein Babyöl, das juckt nur und kann ein unangenehmes Gefühl hervorrufen.

Auch so kannst du versuchen mit Öl ein besseres Klima in deiner Scheide zu schaffen.

Aber wie gesagt, es ist wichtig das ärztlich abklären zu lassen, da bist du auf der sicheren Seite und kannst nichts verschleppen.

Das kenne ich auch. Entweder ein Pilz oder Bakterien oder zu trockene Schleimhaut. Eine richtige Diagnose kann nur der Frauenarzt nach einem Abstrich stellen. Bei meinem Frauenarzt gilt das als Notfall. Wenn du keinen regulären Termin bekommst, geh einfach morgens 1/2 Stunde vor Sprechstundenbeginn hin, dann muss man dich drannehmen. Alternativ versuche, bei einem anderen Frauenarzt einen Termin zu gekommen. Als Erste-Hilfe-Mittel empfiehlt mein Frauenarzt Naturjoghurt.  

GV würde ich erst mal lassen. Wenn es weder Pilze noch Bakterien sind hilft bei trockener Schleimhaut Vagisan Feuchtcreme (Apotheke)

Du solltest wenn du keinen Termin bekommst, einfach Notfallmäßig zu deinem Frauenarzt gehen und dich nicht abweisen lassen,

Ich vermute mal das du einen Genitalpilz hast, GV würde ich Raten zu unterlassen und auch deinen Freund mit behandeln zu lassen, denn sonst wird er dich immer wieder anstecken.

juckende Ausschläge am Hals- Ausschnitt-Bereich

Hallo liebes Team, ich muss zuerst mal sagen dass ich Allergikerin bin, jedoch denke dass ich meine Schwachstellen wo ich weiss dass ich reagiere kenne. Ich hatte schon diverse male einen schuppigen Ausschlag am Hals (die Haut wird ganz trocken, sehr rot und schuppig und juckt stark. Diesmal ist der Ausschlag aber weiter gegangen, d.h. zuerst immer weiter um den ganzen Hals bis hinten am Nacken und dann auch der Ausschnitt-Bereich wobei es eigentlich genau dort durch geht wo man bei Pullovern etc. den Ausschnitt hat. Diesmal hat es viele kleine rote Punkte gegeben die aber keine Bläschen sind. Ich hatte oft ein Gefühl von kribbeln wie wenn sich unter meiner Haut was weiter bewegt und ein stechen wie mit vielen Nadeln. Ich hab die Stellen mit Zinksalbe behandelt, mit Ringelblumensalbe etc. aber nichts hat geholfen, es hat sich immer weiter ausgebreitet. Ich hab nun über Hautmilben gelesen aber auch da passt es eigentlich nicht ins Bild da wirklich nur dieser Bereich befallen ist und sonst nichts. Seit gestern behandle ich die Stellen mit einer Kortison-Salbe die ich noch zu Hause habe und das beissen ist nun weg und die Haut beginnt sich zu normalisieren. Ich hatte diesen Anfall schon mal vor 2 Wochen, Kortison drauf, weg, dann kam es erneut! Habt Ihr eine Idee was es sonst noch sein könnte? Danke!! LG Bea

...zur Frage

Arzt?

Hallo. Bin vor ca 4 Wochen die Treppe hinunter gefallen, und hab bis dato schlimme Schmerzen an der Kniescheibe Kann manchmal nur humpelnt mich an diesem Bein fortbewegen.

soll ich zum artzt ?

...zur Frage

Reizdarm was kann man tun?

Ich habe einen Reizmagen, bekomme Säureblocker usw. Parallel habe ich das Problem das ich immer morgen seit Jahren aufwache und starke Darmkrämpfe habe die unerträglich werden bis ich entleert bin, das ist jeden morgen so manchmal sogar Nachts, danach ist alles i.o wenn ich tagsüber muss dann ist gar nichts keine Schmerzen usw. Immer nur in den Morgenstunden. War deswegen noch nie beim Arzt, weil wenn es was schlimmes wäre wären ständig Schmerzen da, also gehe ich mal vom Reizdarm aus, was kann man Abends essen oder trinken damit man morgens nicht vor Schmerzen wach wird?

...zur Frage

Was kann das für eine Hautkrankheit sein?

Ab und zu hab ich solche Stellen an der Haut, die erst nach Wochen verschwinden. Wenn ich daran kratze bildet sich später eine rote kruste darüber, die nach Woche abfällt. Wisst ihr was das sein könnte?
Ps: ich leide an extrem trockener haut

...zur Frage

Baden bei Windelsoor?

Ich war am Samstag mit meinem Sohn beim Kinderarzt, weil er so einen wunden Po hatte und der Arzt hat Windelsoor diagnostiziert. Wir haben jetzt eine Salbe bekommen und gucken noch häufiger nach der Windel. Allerdings sind wir uns nicht sicher, ob wir ihn baden dürfen. Wisst ihr das? Können wir noch was machen, damit die Haut schnell wieder besser wird? Haben wir "Schuld" an den Beschwerden (also etwas falsch gemacht)? (Da wir beim Notarzt waren konnte ich diese Fragen dort nicht stellen, der war so gehetzt und unfreundlich)

...zur Frage

Weiche und etwas schrumpelige haut am Penis???

Hallo Community, Ich habe seit ein paar Tagen einen Roten Fleck an der Unterseite Des Penis der sich anders etwas weicher als die normale haut anfühlt,hatte so was noch es sind ausserdem(glaube)ich weisse Haut Schuppen darauf die man weg machen kann und keine mehr nachwachsen. Wisst ihr zufällig was das ist habe schon ein Termin beim Hautarzt gemacht. Bin 15 hatte noch kein Sex.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?