Schmerzender "Punkt" am Hoden

1 Antwort

Hattest du in letzter Zeit ungeschützten Geschlechtsverkehr? Es könnte sein, dass du dir dabei eine bakteriell verursachte Nebenhodenentzündung eingefangen hast. Verursacher dafür wären Chlamydien, Pseudomonaden oder Neisserien. In der Regel würden sich die Schmerzen dann ziemlich fix nach der Infektion einstellen, das letzte mal dürfte also nicht allzu lange zurück liegen dann. Es könnte natürlich in der Tat nur eine leichte Prellung sein wie hier bereits erwähnt wurde, sollten sich die intensiven Schmerzen aber in den nächsten Tagen nicht verringern solltest du damit auf jeden Fall mal zum Facharzt.

Was möchtest Du wissen?