Schmerzen unterer Rücken beim Herunterbeugen und Husten, was tun!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

versuch jetzt übers wochenende mal wärme (kirschkernkissen mit ner tasse wasser in der mikrowelle warmmachen!) und evtl. auch mal stufenlage. dazu legst du dich am besten auf eine decke auf den boden und legst dann die unterschenkel auf einen hocker od. stuhl. zur entspannung kannst du dich dann mal ganz bewußt auf deine atmung konzentrieren. das entlastet den rücken und ggfls. können sich blockaden durch verspannungen lösen. außerdem solltest du dich so normal wie möglich und auch so viel wie schmerzfrei möglich ist, bewegen! deshalb ist der tipp mit dem leichten schmerzmittel auch gut! es schadet manchmal mehr, die schmerzen aushalten zu wollen, weil man sich dann noch mehr verkrampft. ich kenn die beschwerden übrigens von blockaden an den rippenkopfgelenken! geholfen hat da bei mir eine sitzung beim osteopathen.

Also Gymnastik hilft bei mir immer bei Schmerzen im unteren Rücken, schau sonst auch mal hier http://rueckenschmerzenhilfe.com/rueckenschmerzen-unterer-ruecken/

gesfsupport2 10.04.2011, 13:50

Liebe/r Hans1975,

Fragen und Antworten dürfen auf gesundheitsfrage.net nicht dazu verwendet werden eigene Dienstleistungen, Produkte oder Websites zu bewerben. Bitte schau diesbezüglich nochmal in unsere Richtlinien unter http://www.gesundheitsfrage.net/policy

Viele Grüße

Alex vom gesundheitsfrage.net-Support

0

Hallo, geh zum Arzt und lass Dir Krankengymnastik aufschreiben, wahrscheinlich haben Deine Muskeln im Lendenwirbelbereich blockiert. Nach ein paar Anwendungen sollte es dann schon wieder gut sein. Im akuten Fall kannst Du jetzt mit Wärme arbeiten und Ibuprofen einnehmen, die wirken entzündungshemmend. Gute Besserung

Kann ein überdehnter Zwischenrippenmuskel sein, muss aber vom Arzt abgeklärt werden, falls es sich nicht bessert.

Was möchtest Du wissen?