schmerzen unter der Brust rippen?

2 Antworten

Hallo Butzelhasi,

für Diagnosen ist der Arzt zuständig.

Es könnten möglicherweise die Verdauungsorgane für die Schmerzen unter dem Rippenbogen verantwortlich sein, die eben auch in den Rücken ausstrahlen können und Richtung Bauchnabel.

Es kann durch harmlose Bähungen, durch Völlegefühl oder durch die Verdauungsorgane verursacht werden.

Hilfreich, Fenchel/Kümmel/Anismischung,

Heilkräuter Scharfgarbe/Gänsefingerkraut/Frauenmanteltee, er wirkt entkrampfend, entzündungshemmend und schmerzstillend. Viel Wasser trinken, am besten stilles. Spazieren gehen.

Pfefferminztee.

Und natürlich eine ärztliche Abklärung.

Liebe Grüße und gute Besserung

Such einen Arzt auf

Schmerzen an der Rippe

Ich habe seit etwa drei Monaten mehr oder weniger durchgehend Schmerzen an/ hinter einer Rippe auf der rechten Seite, ziemlich weit oben. Den Schmerz ist immer an der selben Stelle - etwa 10 cm unterhalb des Schlüsselbeins, nah am Brustbein - und ist mal ein richtiges Stechen, mal ein Ziehen. Der Schmerz ist gut auszuhalten, und er scheint mit der Zeit weniger und leichter geworden zu sein, aber ich würde trotzdem endlich wissen, was das sein kann. Ich habe die Schmerzen völlig unwillkürlich, immer so vier- fünf Mal am Tag, beim Arbeiten, seltener beim Sitzen, manchmal aber auch beim Bücken (hier nur ganz, ganz leicht und eher dumpf) ab und zu. Der Schmerz ist nicht in der Brust (meine Frauenärztin hat per Ultraschall alles untersucht, da ist nichts) sondern eher auf oder hinter bzw. zwischen den Rippen, so hundertprozentig kann man das nicht sagen. Hat einer von euch schon mal was ähnliches gehabt? hab gehört, so was kann vom Rücken ausstrahlen? Danke im Voraus

...zur Frage

Komische Rückenschmerzen seit zwei Tagen

Hey Leute...

Ich hab seit zwei Tagen Schmerzen im Rücken, die heute extremer geworden sind, sie sind links knapp unter oder genau auf der letzten Rippe (hinten), es tut noch weh wenn man drauf drückt, sondern nur wenn ich mich beuge oder anders bewege, wenn ich im Bett liege und mein rechtes Bein hebe tut es auch sehr weh, bei dem linken Bein garnicht. Was könnte das "ungefähr" sein.

Da es im Moment Weihnachten ist und die Ärzte zu haben und ich im Moment noch nicht zum Notdienst möchte, wollte ich schonmal hier nachfragen...

Ich brauch keine Antworten wie Ferndiagnosen können wir nicht machen oder geh zum Arzt ect.

Ich werde zum Arzt gehen und zwar entweder nach Weihnachten oder wenn es zu schlimm ist zum Notdienst, ich möchte nur Erfahrungen von anderen hören, die vielleicht mal sowas ähnliches hatten, damit ich es ein bisschen eingrenzen kann

...zur Frage

Nerv eingeklemmt? Stiche in Brust, Magen, und Rückenschmerzen

Hallo ihr Lieben, ich hätte mal ne Frage, werde auch zum Arzt gehen wenns nicht weg geht. Ich hab seit Wochen Rückenschmerzen und auch Rippenschmerzen. Die Zwischenräume der Rippen waren sehr empfindlich, also ich musste nur leicht rein drücken und es tat weh. Es knackst auch ständig im Rücken und hab das Gefühl, als wenn da so ein Druck auf der Wirbelsäule wäre, diesen Druck hatte ich früher schon öfters und es war meist eine Blockade die dann wieder eingerenkt wurde. Jetzt stand ich gestern ganz normal und auf einmal bekam ich ein Stechen in der rechten Brust, dann linke Brust und Brustbein das zog bis in den Magen. Hab natürlich erst mal wie versteinert da gestanden und mich erst mal hingesetzt und abgewartet. Kann das sein, das sich ein Nerv im Rücken eingeklemmt hat? Es fühlte sich jedenfalls von den Stechen her so an. Heute tut mir auch am Brustbein die Rippen etwas weh beim draufdrücken. Also leicht über der Brust. Was kann ich denn jetzt noch machen? Wenns bis Donnerstag nicht weg ist, gehe ich zum Arzt....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?