schmerzen und kein ergebnis

3 Antworten

Vielleicht knirscht du in der nacht mit den zähnen, das kann zu Muskelverspannungen im ganzen kopf nacken und auch den muskel von der zunge usw führen! Das führt zu schmerzen die den ganzen kopf Bereich betreffen können auch in den Ohren! Mir hat eine sogenannte beißerschiene und physio geholfen! Die Schiene kriegst du beim normalen Zahnarzt oder beim MKG zahlt die Kasse! Du musst das aber ansprechen!Aber lass vorher noch abklären ob es nicht doch ein infekt ist wie Gerda geschrieben hat!

ich habe schon so einer schiene und bin auch schon seit 2 wochen in physio....es hilft aber alles nicht. die schiene trage ich sogar wirklich regelmäßig seit 2 jahren. daran kann es LEIDER nicht liegen

0

Hallo Fernanda, was Du hier an Symptomen beschreibt, könnte auch von einer Fehlstellung Deines Kiefers kommen. Vielleicht bist Du einfach verkrampft und knischst nachts mit den Zähnen? Da hilft eine einfache Knirscherschiene, die Du von Deinem Zahnarzt bekommen kannst. Kiefergelenkschmerzen können durchaus bis in die Ohren ziehen. Mundhöhle, Nebenhöhlen, Kiefer, Ohren - wird bei Verkrampfungen im Kiefergelenk alles in Mitleidenschaft gezogen. Vielleicht daher auch Deine geschwollenen Lymphknoten. Geh am besten mal zu einem Kieferorthopäden und laß das abklären. Beim HNO warst Du ja nun zur Genüge. Grüße 'Gerda

Hallo, kannst meinen Kommentar von vor 3 Min. vergessen. Hatte nicht aufmerksam genug gelesen. Wie sieht denn Deine Physiotherapie aus? Ich hatte vor einiger Zeit streßbedingt so schlimme Verkrampfungen im Mund- und Kieferbereich, dass ich Massagen in der Mundhöhle und unter der Zunge bekam. Kann aber nicht jeder Physiotherapeut - muß man sich vorher erkundigen. Rezept bekam ich vom Kieferorthopäden. Gute Besserung. Gerda

0
@gerdavh

ich bekomme 20 minuten wärmetherapie und 20 minuten massagetherapie weil mein orthopäde meinte, es würde von den verkrampften muskeln der HWS kommen, jedoch hilft die therapie nichts. hoffe ich werde dem ganzen bald auf den grund gehen können. ich würde am liebsten ein ganzkörper ct machen jedoch weiß ich nicht ob man das darf, wenn man dieses jahr schon eins hatte

0

Hallo Fernand, geschwollene Lymphknoten, Kieferschmerzen und Schmerzen unter der Zunge und am Ohr sind auf alle Fälle Krankheitssymptome. Ich würde an Deiner Stelle am Montag zu einem anderen Arzt gehen und auf eine Blutuntersuchung bestehen. An einen Tumor würde ich hier auf keinen Fall denken, eher an einen verschleppten Infekt. Geh am besten erstmal zu einem guten Allgemeinmediziner. Grüße Gerda

also ich hatte 2 monate lang das pfeiffersche drüsenfieber. habe vor 2 wochen meine blutergebnisse bekommen und der doktor sagte, dass dieser virus ausgeheilt sei. kann es vielleicht auch davon kommen?

ich habe werder schnupfen, husten oder sonst etwas. keinerlei anzeichen

0
@Fernanda

Als ich mal beim Hausarzt war. Hatte man mir Bluttest gemacht wegen meinen Augen. Und dann kam eine andere Ärztin und fragte mich ob ich husten oder schnupfen habe. Da habe ich natürlich geantwortet nein weil ich auch nichts schlechts gefühlt habe. Im Bluttest war Leukyzoten erhöht angezeigt.

Nach 2 Wochen gehe ich wieder zum Arzt weil ich schrecklich husten habe. Da hatte ich tatsächlich Luftröhreentzüdung.

Es sagt schon 2 Wochen vorher aus nur es bricht halt noch nicht aus.

Und ich wurde auf Karies tippen oder auf Infekt oder Entzündung. Bei solchen Symptomen hatte ich immer Karies.

0

Evtl doch jungfrau?

Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir helfen. Ich war vor ungefähr 1-2 Monaten Jungfrau. Mein Freund und ich hatten sex es tat natürlich sehr weh was ja auch eig normal ist es kam auch kein Blut. Jedesmal wenn wir sex haben tut es in der Scheide weh, es piekst brennt. Er hat einen dicken Penis und es dauert erstmal bis er reingeht ( also erst der Kopf dann langsam und langsam der Rest ). Es ist ja auch normal das es bestimmt paar mal weh tut aber das ist jedesmal der Fall und wir haben mind. 1-2 mal die Woche sex also eig müsste es ja nicht weh mehr so arg weh tun. Ich bin auch sehr feucht und habe Lust, wir benutzen sogar noch gleitgel dazu weil wir dachten das es evtl doch trocken ist aber das ganze hilft nicht. Mein Freund hat nachgeschaut ob mein jungfernhäutchen doch nicht gerissen ist. Wir beide sind uns nicht so sicher aber es sah so aus als wäre es nicht gerissen da ist nur ein kleiner schwarzer Loch und der Rest ist so wie soll ich sagen nicht ganz weiß sondern so bisschen trüb und es heißt ja das es nicht gerissen ist oder ? Kann ich mir wiederrum nicht vorstellen weil wir eig ja öfters sex haben, es muss ja iwie reißen oder sind die Schmerzen pieksen brennen komplet was anderes ? Villt hat ja jemand von euch das gleiche durchgemacht oder macht gerade durch. Ich würde mich wirklich sehr über eure Antworten freuen, weiß leider nicht mehr weiter.

...zur Frage

Magen Darm Schmerzen?

Hallo Ich habe seit Oktober Magen Darm Beschwerden / Schmerzen Bin Männlich und 33 Jahre alt. Bis jetzt habe ich eine Darm und Magenspiegelung hinter mir 4 Ultraschall und 1 Kapselendoskopie des Dünndarms. Calprotectin bei 120. Kein okulentes Blut. Leberwerte etwas erhöht. Vitamin D Mangel Alle Untersuchungen sonst ohne Befunde ausser viel Stuhl im Darm obwohl ich täglich aufs Kloh gehe.

Ich glaub ich werde langsam Wahnsinnig.

  1. Von was könnte der viele Stuhl kommen? Ich gehe doch praktisch jeden Tag auf Kloh?
  2. Welche Untersuchung könnte ich noch machen die Sinn machen?
  3. Man würde doch in der Magen Darm Spiegelung und Dünndarm Kapselentoskopie doch sehen wenn z.B ein Tumor da wäre?
  4. Irgendwelche anderen Anmerkungen? Tips?

Vielen Dank.

Grüsse

Xani123

...zur Frage

Blinddarmentzündung ohne starke Schmerzen?

Hallo Leute Ich nehme mal vorweg, dass ich bitte nur ernst gemeinte antworten kriegen möchte und nicht welche wie "geh zum arzt". Also fange ich mal an. Ich bin weiblich, 17 jahre alt.. Gestern morgen hatte ich komische bauchschmerzen, als ob nadeln in mein bauch gestochen wurden, unter anderem aber auch im unterleib.. rechts. Es waren keine starken schmerzen, so dass ich nicht laufen konnte oder so.. die nach einigen stunden auch wieder abgeklungen sind. Trotzdem hatte ich ab und zu ein kleines pieksen oder ziehen noch im rechten unterbauch. Meine eltern sagten, es wären blähungen oder so etwas. was ich auch festgestellt habe, ist dass ich ab und zu beim wasserlassen ein ziemliches ziehen in der mitte meines unterleibs bekomme, das c.a bis zum bauchnabel zieht (hab ich aber schon etwas länger) und ich weiß auch nicht, ob das viel damit zutun hat. Ich habe diesen Selbsttest versucht, und mich hingelegt, und auf meinen blinddarm gedrückt etc, manchmal tat es etwas weh, manchmal auch wieder überhaupt nicht.. je nach dem ob ich in dem moment halt ein mulmiges gefühl im bauch hatte, oder nicht. Beine kann ich problemlos anwinkeln und ausstrecken.. und diesen sogenannten Loslass schmerz habe ich auch nicht. Trotzdem macht es mir schon sorgen, da nicht immer alle symptome zum vorschein kommen.. ich sogar gelesen habe, dass es leute gab, die fast gar keine schmerzen hatten und deren Blinddarm dann durchgebrochen ist :// Ich wollte heute schon ins krankenhaus fahren um mich durchchecken zu lassen.. jedoch wäre ich mit sicherheit wieder nachhause geschickt wurden. (habe gehört dass es viele falschdiagnosen gibt) nunja, ich habe schon ganz schön panik deswegen, hofffe mir kann jemand helfen! danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Leide ich unter einer Nasennebenhöhlenentzündung?

Hallo,

Ärzte finden nichts, mir wurden auch schon die Mandeln rausgenommen, aber das war es nicht. Habe schon so oft Ärzte aufgesucht. Mittlerweile glaube ich aber, ich habe eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung.

Und zwar ist es so, dass es etwa alle 2 Wochen im Bereich der Wangenpartie (direkt beim Wangenknochen) aber nur auf der linken Seite weh tut. Weiterhin kann ich dann auch kaum riechen. Mein linkes Nasenloch ist dann auch die ganze Zeit über zu, vielleicht für 3 oder 4 Stunden am Tag auch mal offen.....

Außerdem merke ich, dass sich im Mund in der Nähe des weichen Gaumens, ebenfalls auf der linken Seite, eine Art Geschwulst gebildet hat, die zwar nicht weh tut, aber unangenehm ist.

Essen ist in der Zeit kein Problem, aber reden und vor allem lachen schmerzt.

Wenn ich mal nicht unter diesen Schmerzen leide, ist trotzdem die ganze Zeit über ein dumpfes Gefühl zu spüren.

Habe dies nun schon seit über einem Jahr.

Was kann das sein?

...zur Frage

Blut abnehmen trotz schlechter Venen- gibt es Tipps?

Hallo zusammen,

ich muss seit kurzem alle 2 Wochen zum Blut abnehmen (aufgrund eines Rheumamedikamentes) Leider habe ich sehr schlechte Venen, was das Blut abnehmen jedes Mal schwierig macht. Ich habe was das angeht, leider auch schon viel erlebt. Letzte Woche hat meine Hausarztpraxis nun einen neuen Rekord aufgestellt, 8 mal wurde ich gestochen bis endlich Blut kam. Erst haben es 2 Helferinnen versucht und dann 2 Ärztinnen, die auch schon am verzweifeln waren und sich zig mal entschuldigt haben, dass sie mich so oft stechen müssen. Mir war das alles sehr unangenehm, da ich dort den ganzen Betrieb aufgehalten habe, schließlich war ich 90 Minuten da.

Ich trinke übrigens morgens vorm Blut abnehmen einen halben Liter Leitungswasser, hat mir mal eine Helferin empfohlen. Außerdem lass ich mir vor dem Abnehmen in der Praxis immer ein warmes Körnerkissen geben, was ich in die Armbeuge lege. Die Helferinnen versuchen es dann zusätzlich noch mit Nitro-spray, um die Venen sichtbar zu machen und einmal durfte ich meinen Arm auch schon baden.

Mittlerweile ist es aber so, dass es mir vor dem nächsten Termin nächste Woche grault, nicht weil ich Angst vor dem Pieksen habe, sondern davor dass sie wieder keine Vene finden.

Deshalb meine Frage: Gibt es irgendetwas was ich noch tun kann, um das Blut abnehmen bei mir zu erleichtern?

Möchte erstmal keinen neuen Rekord mehr.....

...zur Frage

Links unter der Zunge weisser schmerzender Fleck, was ist das?

Hallo ich bin 17 jahre alt, männlich und exraucher (seit 3-4 monaten). Hab seit paar tagen schmerzen auf der linken Seite unter dem Kiefer drin und hab dann gestern bemerkt das es von unter der Zunge kommt. Beim schauen hab ich dort einen weissen fleck gefunden der weh tut und neben dran noch ein paar kleinere (denk ich mal).. Was könnte das sein? Mfg, Armend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?