Schmerzen und Buckel am Knie?

...komplette Frage anzeigen Knie links - (Schmerzen, Arzt, Pille)

2 Antworten

Die Stelle des "Buckels" ist der Schienbeinknorren und ist der Verankerungspunkt für die Quadrizeps-Muskeln. Ich vermute daher, dass Du viel Sport gemacht hast oder noch machst. Entweder Laufsport oder eher noch Radfahren. Dafür musst Du nicht zum Arzt.

Wegen der brennenden Schmerzen solltest Du aber doch mal einen Facharzt für Orthopädie aufsuchen, damit er der Sache auf den Grund geht.

Ich könnte mir so aus der Lamäng gut vorstellen, dass der Knorpel der Kniescheibe unter zu hoher Belastung leidet. Zu hohe Belastung durch Sport plus Verkrampfung/Verkürzung der OS-Muskeln.

Diese Belastung kannst Du versuchen zu verringern, indem Du die Oberschenkelmuskulatur gut lockerst. Aber nicht etwa durch das bei Sportlern übliche Dehnen, denn dabei werden durch die entstehende Spannung die Kniescheibenknorpel noch stärker belastet.

Sondern durch häufige Wärmezufuhr und anschließendes manuelles Dehnen. Das manuelle Dehnen kannst Du sogar selber durchführen. Sitzen auf dem Boden, Füße soweit aufstellen bis das Knie 90° Winkelung hat, dann mit beiden Händen die Muskeln des OS entweder seitlich oder oben und unten packen und um den OS-Knochen "rollen". Im direkten Wechsel in beide Richtungen, aber nicht sooo feste , das dabei ein Dehnschmerz entsteht. Am Endpunkt der jew. möglichen Dehnung diese Dehnung halten und noch etwas zusätzlichen Nachdruck verleihen, - aber vorsichtig, nie in den Schmerz!

Diese Drehbewegungen können nach einiger Zeit der Übung auch mit Schwung ausgeführt werden. Noch besser natürlich, wenn Du dabei locker liegen kannst und ein anderer das als Masseur durchführt. Immer vorher gut mit einer, besser zwei Wärmflaschen durchwärmen, also auch die Rückseite der OS-Muskeln.

Aber auch wenn diese Lockerungen Dir Hilfe bringen, solltest Du unbedingt die Knorpel des Knies ärztl. untersuchen lassen.  VG

Hallo Ntushe2,

ich kann nur vermuten, für Diagnosen ist der Arzt, den du bitte aufsuchen solltest, zuständig.

Es könnte sich um ein Ganglion (Überbein) handeln,  möglicherweise ist dass für deine Schmerzen zuständig, oder du hast noch zusätzlich Entzündungen im Knie.

Gute Besserung und liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?