Schmerzen und Blähbauch 2 Wochen mach Blinddarm OP

1 Antwort

Hallo,

bei mir wurde vor 2 Jahren der Blinddarm operiert, nach Durchbruch. Für die sogenannte Schlüsselloch-OP, bei der nur noch 3 kleine Schnitte in die Bauchdecke gemacht werden, wird der Bauch stark aufgeblasen. Dies geschieht, wenn Du bereits in der Narkose bist. Das der Bauch nach der OP noch sehr geschwollen ist, ist normal. Bei mir hat es mehrere Monate gedauert, bis er wieder einigermaßen die Form von vor der OP hatte.

Dass Du allerdings so schlecht behandelt und früh entlassen wurdest, wundert mich aber schon. Ich war eine Woche im Krankenhaus, vllt. aber auch, wegen des Blinddarmdurchbruchs. Wenn Deine Blutwerte aber in Ordnung sind, sollte Dich das etwas beruhigen. Du schreibst, die OP war am 29.03. Welches Jahr denn? Heute ist nämlich erst der 17.03.

Wenn Du Dich unwohl fühlst, oder sogar Fieber hast (frieren und schwitzen im Wechsel), dann gehe ab besten nochmal zu Deinem Hausarzt und lass das abklären. 

Gute Besserung, Sandy


Hallo! Vielen dank für deine Antwort.

Ups, da hab ich mich wohl verschrieben. Wurde am 01.03.2015 operiert.

;-) lg

0

Was möchtest Du wissen?