Schmerzen rechts unter der Brust(w)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Darm kann sehr weit ausstrahlen. Lege mal deine Hand auf die Stelle und fühle beim tiefen Einatmen wie es sich unter deiner Hand weitet. Atme ganz langsam ein und zähle mit. Beim Ausatmen lässt du die Luft ganz langsam durch die Lippen heraus, zähle wieder mit und achte, dass du ein Drittel mehr zählst.Z. B. 6 einatmen, 8-9 ausatmen. Fühle wie unter deinen Händen die Stelle wieder zurück sinkt. Wieder hole es mehrmals.

Es könnte auch sein, daß da der Übergang von der knöchernen zur knorpelnen Rippe sitzt. Schmerzen an diesen Stellen kommen eindeutig von der Wirbelsäule (verfolge mal diese Rippe zum Wirbel nach hinten und drücke auf den drauf).

Ich hatte das mal; ich dachte, ich bekomme keine Luft mehr.

Das kann durch Fehlhaltung kommen, durch Skoliose, durch Scheuermann - am besten fragst Du mal bei einem Orthopäden nach und läßt Dich untersuchen. Kannst ja ein X an die schmerzende Stelle machen ;-)

Schmerzen über schmerzen !!!!!!!!!

Hey, also ich bin 17/weiblich und hab folgende fragen :( . also , meine linke brust die tut immer so weh. Alsi ich hatte da mal ein gaanz kleinen knote, ich denke mal es war ein lymphknoten denn der war ziemlich klein. er kam weider und verschwand. ich denke es hat mit meiner periode zutun. Meine periode hatteich zuletzt vor 2 woche. davor war der knoten noch da, nach der periode ist er verschwunden. und noch nicht wieder gekommen. er lag auf der seite richtung rechte brust. also rechte seite von der linken brust. naja wie auch immer, nun hab ich auf der linken brust immer so komische schmerzen. manchmal ein starkes ziehen, dann drücken , dann als wenn es innerlich brennen würde. ich kanns es nicht beschreiben, ich weiß auch gar nicht was es für ein schmerz ist. also wenn man sich kneift, der schmerz der kurzdanach auftaucht. ich glaube so fühlt es sich an. die schmerzen sind auch nicht immer da sie verschwinden dann kommt es ganz kurz wieder so ein drücken dann wieder weg dann kurz wieder ein ziehn oder so. dann wieder weg. Ich hab solche angst :((( knoten kann ich nicht spüren. und die schmerzen sind außen auf der linken brust nicht rechts wo der knoten war. ich weiß nicht weiter, und zum FA zu gehn hab ich angst das da was raus kommt :((((ich hab derbee angst oh man :'((

...zur Frage

Brust rechte Seite oben unter Schlüsselbein dick und hart ohne Schmerzen; Mann (77) seit ca. 2 Wochen, was kann das sein?

...zur Frage

Bauchschmerzen unten rechte Seite, kein Stuhlgang - was ist das?

Hey, Ich hab seit einigen Tagen starke Schmerzen rechts unten am Bauch über der Hüfte. Es tut weh wenn ich tief einatme, wenn ich mich bewege oder mich hinlegen will. Ich hab auch seit einigen fast ne Woche keinen Stuhlgang mehr und leer meinen Darm deswegen schon mit Darmspühlungen. Zu meiner Person, ich bin 19 Jahre alt, 158cm groß. Ich bewege mich regelmäßig und esse relativ gesund. Zur Zeit bin ich in Thailand, ich bin Krankenversichert, meine Verwandten besuchen und schlafe auf einer ziemlich harten Couch/Bett und hab deswegen leichte Rückenschmerzen die aber von Schmerz aus der Seite übertönt werden. Ich kann kein Thailändisch und will deswegen auch nur ungern in ein Krankenhaus hier zumal ich die Hygiene in Thailand sehr abartig finde

Der Schmerz kommt zum teil in Intervallen wobei der Schmerz auf einer Skala von 1-10 immer zwischen 7 und 9 wandert, je nach Intervall. Die Schmerzen haben bis jetzt nicht nachgelassen und werden auch langsam immer stärker. Der Schmerz wandert ein wenig von der Seite ganz rechts in Richtung Bauchnarbel.

Ich hab absolut keine Ahnung was es sein könnte nur das ich schnell ne Antwort brauche.

...zur Frage

Kalte Luft schmerzt beim einatmen- Gegenmittel?!

Hallo, wenn ich mich körperlich belaste, zur Arbeit radeln oder schnell gehe, muss ich diese kalte Morgenluft so tief einatmen, dasss es mir in der Brust schmerzt. ICh kenne das schon immer, doch zur zeit wird es deutlich schlimmer. Was kann das sein? Und was soll ich da machen?

...zur Frage

kardiologische Untersuchung ok, Schmerzen bleiben

Ich bin 40, war beim Kardiologen. Er hat Ultra Schall und EKG gemacht. Alles in Ordnung. Trotzdem habe ich diese Schmerzen im Ruhezustand (beim Gehen oder Sitzen oder auch mal im Liegen). Linke Seite rechts oben, wo die Brust beginnt. Oder rechte Seite unter der rechten Brust. Und zwar schmerzt es dann beim ein- und ausatmen. Vor allem beim ausatmen. Manchmal liegt der Schmerz auch unter dem unteren Rippenbogen rechte Seite. Das geht ein paar Sekunden oder auch mal ein bis 2 Minuten. Dann verschwindet es, alles ist wieder gut. Es kommt aus heiterem Himmel. Ich hab das schon ein paar Monate. Bei körperlicher Anstrengung habe ich das nie. Ich kann sonst sehr gut atmen. Ich habe weder Herzstolpern oder sonst etwas. Nur diesen Schmerz. Er ist aushaltbar, aber eben unangenehm. Das tritt 1-2x täglich auf. Blutdruck ist immer ok. Ob der Arzt nicht gründlich genug war? Ich denke immer noch, ich könnte etwas mit dem Herz haben.

...zur Frage

Stechender Schmerz im Unterleib und linker Brust

Seit dem ich eben gegessen habe, habe ich im Unterleib beim tiefen einatmen einen stechenden Schmerz. Ich muss dazu sagen das ich seit 3 Tagen meine Monatsblutung habe, jedoch nur sehr sehr sehr gering und bis eben auch keine Schmerzen davon hatte. Da ich aber heute noch nichts gegessen hatte bis dato, hatte ich immer noch hunger und genehmigte mir einen zweiten Teller. Schon während des Essens bekam ich auch noch einen stechenden schmerz in der linken Brust oder unter/hinter der Brust, ich kann es leider nicht genau zuordnen, dieser tritt schon beim leichten einatmen auf.

Nun habe ich verständlicher weise große Angst. Evtl hatte ja jemand schon solch eine Problematik und kann mir die Angst nehmen. Sollte ich gleich zum Arzt gehen oder erst einmal abwarten bis morgen?

Danke für jede hilfreiche Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?