Schmerzen nach "Training"

1 Antwort

Es können Verspannungen sein. Probiere mal progressive Muskelentspannung, wenn es nicht besser wird, dann gehe zum Arzt. Ich würde erstmal zum Hausarzt gehen, der überweist dich dann an die richtige Stelle, wenn es was Ernsthaftes ist.

Hab ich einen Muskelkater oder eine Muskelzerrung?

Hey Leute , wir hatten gestern Bundesjugendspiele und dabei hab ich beim Weitsprung irgendeine falsche Bewegung gemacht. Danach hatte ich schon leichte Schmerzen im Oberschenkel und heute hatte ich den ganzen Tag unerträgliche Schmerzen . Ich kann vor Schmerzen kaum laufen selbst im Liegen schmerzt es ein bisschen . Heute hatten wir auch wieder Sport , da wir heute den Coopertest machten wollte/musste ich unbedingt mitmachen aber schon nach 400m konnte ich nichtmehr vor Schmerzen und meine Sportlehrerin musste mich zwingen aufzuhören . Da ich noch nie eine Zerrung hatte , kenn ich den Unterschied nicht von Muskelzerrung und Muskelkater . Deshalb wollte ich mal fragen ob ich eine Zerrung oder einen Kater habe ( die Schmerzen sind im linken Oberschenkel, im rechten hab ich auch noch einen kleinen Kater ) . Und kennt ihr paar Tipps wie die Schmerzen kleiner werden ? Danke schonmal im voraus und sorry wegen den Rechtschreibfehlern.

...zur Frage

Starke Schmerzen im Oberschenkel nach Muskelkater

Hallo, ich hatte vor ein paar Tagen nach stärkerer Belastung der Beine ziemlichen Muskelkater der aber die letzten Tage nachgelassen hatte. Heute Morgen bin ich dann aber durch extreme Schmerzen wach geworden. Ich habe ein fasst schon reißenden Schmerz in der Oberschenkel-Innenseite, kann vor Schmerzen kaum laufen, alleine das Heben des Beines wird mit stark ziehenden Schmerzen begleitet. Ist das jetzt eine folge von Überbelastung nach dem Muskelkater?

...zur Frage

Ursachen für Ziehen im Trizeps?

Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein leichtes Ziehen im Trizeps bei bestimmten Bewegungen. Ein Muskelkater ist es aber nicht. Es ist unangenehm, es schmerzt aber nicht wirklich. Kann das vom Krafttraining kommen? Danke.

...zur Frage

Kopfschmerzen bei Bewegung nach Sturz vom Pferd?

Hallo :) Letzte Woche wurde ich etwas unsanft vom Pferd in den Dreck gesetzt (hallenboden) und bin auf dem Steißbein gelandet. Mein Kopf ist dabei wohl auch auf den Boden geklatscht. Klar, es tat weh, auch am nächsten Tag noch, aber eigentlich nichts wofür ich zum Arzt gehen würde. Nun ist es aber so, dass bei bestimmten Bewegungen (ich kann nicht einmal sagen welche genau) mein Kopf schmerzt (Hinterkopf links, oberhalb vom nacken). Sollte ich damit zum doc? Oder vllt noch ein paar Tage warten (denn mein Steißbein tut ja auch noch weh, wenn ich in gebückter Haltung etwas hebe)? Ansonsten habe ich keinerlei Beschwerden

...zur Frage

2 mal eine Lungenentzündung in kuzer Zeit?

Habe seit 2 Tagen wieder Schmerzen in der Rippengegend beim husten, lachen oder "räuspern", glaube nicht das dies ein Muskelkater ist, da ich es beim anspannen oder bücken nicht merke. Wie es oben schon steht hatte ich vor ca 2-3 Monaten schon einmal eine (frische) Lungenentzündung habe dagegen dann aber Antibiotika genommen. Nun wollte ich fragen ob diese Schmerzen in der Rippengegend wieder auf eine Lungenentzündung schließen könnten und ob dies wahrscheinlichsten wäre.

  • Könnten diese schmerzen auch Panikattacken sein?
  • Oder etwa doch Muskelkater ? Würde mich über einige Ferndiagnosen freuen!

Gruß lasterix

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?