Schmerzen nach Olecranonfraktur nach 2 einhalb Monaten

1 Antwort

Es kann recht lange dauern, bis die Muskeln und Sehnen wieder so sind, wie vorher. Am besten nicht zu viel schonen, aber auch nicht überstrapazieren. Immer wieder bis an die Schmerzgrenze bewegen, damit der Muskel trainiert wird.

Stillhalten ist ja keine Lösung. Bis zur Hochzeit ist das aber sicher vorbei ;-)

Starke Schmerzen in der Schulter

Hallo, ich bin beim Fußball bei einem Volleyschuss versuch gestürzt ( mein Standbein ist weggerutscht da es Nass war ) Ich habe mich um 180° gedreht und den Sturz mit Ausgestreckten Armen abgefangen seit dem habe ich Schmerzen in der Unterarm Muskelatur und der Oberarm Muskelatur ( Sind direkt nach dem Sturz aufgetreten ) mir kommt es auch so vor als wäre der Schmerz abhängig von meiner Arm Position da selten bis Nie ober und unterarm zusammen schmerzen. Zudem habe ich seit dem Starke Schmerzen in der Rechten Schulter ( die bis ins Rechte schulterblatt ziehen ) Kühlen und Ibuprofen 800mg haben keine linderung gebracht. Muss beim Essen nach wenigen Minuten Pausen einlegen da es sehr Anstrengend für den Arm ist. weiss jemand was das sein könnte ?

...zur Frage

Sturz von der Leiter

Ich habe vor 3 Monaten einen Kaiserschnitt gehabt und bin vor 2 Tagen von einer Leiter gefallen. Dabei bin ich stark auf den Rücken geknallt und auf den Arm. Der Arm hat zum Glück "nur" einen dicken fetten Bluterguss. Am Rücken sind nur leichter Blutergüsse und der tut sehr weh.

Weshalb ich mir aber eher sorgen mache, ist wegen der Kaiserschnittnarbe. Äußerlich ist zwar nichts zu sehen, bin mir aber nicht sicher ob nach 3 Monaten auch die inneren Narben schon gut verheilt sind.

LG Jane

...zur Frage

starke Schmerzen in Arm

Hallo,

also wenn ich meinen rechten Arm ausstrecke und dann in Richtung rechts drehe, tut es sehr stark in Bereich Armbeuge, jedoch außen, weh. Sehr stark, kann diese Bewegung also nicht ausführen, also kann den Arm nicht ganz drehen.

Sollte ich damit zum Arzt? Hausarzt? Was ist das? Oder kann das sein?

Ich habe eigentlich nichts gemacht, .... in letzter Zeit sehr viel per Hand geschrieben (staatliches Examen geschrieben). Außerdem habe ich die Box meines Pferdes gemistet, was Anstrengung für die Muskulatur bedeutete, sonst aber nichts....

Danke!

...zur Frage

Muskel/Sehne am Ellbogen überreizt

Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problemchen mit meinem rechten Arm. Seit 2 Wochen habe ich bei bestimmten Bewegungen Schmerzen, die da wären: - Unterarm nach oben drehen - Handfläche an die Tischkante, Arm nach unten drücken - Heben bei gedrehter Handfläche

Der Schmerz befindet sich an der Innenseite des Ellenbogens und zieht etwas in den Unterarm rein. Beim Drehen des Unterarmes knackt es auch ein bisschen. Die Probleme kommen wahrscheinlich vom Hanteltraining, genauer gesagt falsch ausgeführte Bizepscurls. Dort hatte ich vor allem beim Ablegen der Gewichte starke Schmerzen und hab, Hirsch wie ich bin, fertig trainiert.

Der Arzt hat bestätigt., dass es sich da wohl um eine Überreizung handelt und Trainingspause verordnet.

So nun aber zur eigentlichen Frage: Abgesehen davon dass ich nicht trainieren sollte, wie muss ich den Arm noch schonen? Ich muss viel am PC arbeiten und weiß nicht, ob die Arbeit mit der Maus da negative Auswirkungen hat.

Kann ich bedenkenlos den PC benutzen oder sollte ich auch hier auf Schonung achten?

Danke für die Hilfe

Kleine Anmerkung noch: Vom Schmerzbild her würde es auf die Beschreibung eines "Golferarmes" passen

...zur Frage

Furchtbare Armschmerzen nach Shoppingtour.

Hallo. Heute war ich shoppen und habe die schweren Tüten ca. 3-4 Stunden mit der rechten Hand getragen. An der rechten Schulter , hatte ich auch noch meine Handtasche. Nun habe ich seit wenigen Stunden furchtbare Armschmerzen,die den ganzen rechten Arm betreffen. Am schlimmsten ist es im Bereich der Schultern, des Oberarms,der Innenseite des Ellenbogens und des Handgelenks.Außerdem knirscht und knackt mein Handgelenk ständig.Die Schmerzen sind wirklich heftig - Sobald ich z.b mein Handy in die rechte Hand nehme,beginnt ein starker Schmerz meinen ganzen Arm zu durchziehen (vor allem im Handgelenk,im Daunen,Innenseite Ober&Unterarm).Außerdem habe ich das Gefühl viel weniger Kraft in der Hand zu haben als sonst und dass die Finger des schmerzenden Armes viel kälter sind. Oft fühlt es sich an,als ob der Arm gleich "einschläft",aber das schmerzhafte kribbeln bleibt aus.Außerdem habe spüre ich immer ein unangenehmes puckern im Handgelenk,sobald ich den Arm gerade halte.Daher halte ich ihn immer gebeugt.In dieser Position knirscht das Handgelenk aber stärker.Hat Jemand eine Idee was das sein könnte? An einen normalen Muskelkater glaube ich irgendwie nicht.

...zur Frage

brustkorbschmerzen, kurzatmigkeit, schwindel! was ist das? :(

hallo ihr lieben, folgendes: seit samstag blagen mich schmerzen am hals, schulter, arme, hände,hinter den ohren ... aber besonders Bustkorbschmerzen im oberen brustkorb :( heute hatte ich keinerlei schulter, arm etc. schmerzen, dafür werden die brustkorbschmerzen immer schlimmer und sie dauern schon den halben tag an :(( ich kann nicht richtig atmen und bin super schnell erschöpft, zusätzlich ist mir gelegentlich schwindlig. was kann das sein? bitte helft mir ! ps:bin 17

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?