Schmerzen nach Leistenbruch op die im März war?!

1 Antwort

Hallo Anne, ich kann da nur aus der Erfahrungs meines Mannes berichten. Auch er hatte eine Bruchoperation (mit Netz). Das liegt jetzt schon drei Jahre zurück aber noch immer hat er zuweilen starke Schmerzen in der Leistengegend. Ihm wurde von verschiedenen Ärzten immer nur mitgeteilt, dass seinen Nervenschmerzen und dagegen könne man nicht viel tun. Von den Ärzten kannst Du da möglicherweise keine Hilfe erwarten. Ich empfehle Dir einen Besuch bei einem klassisch arbeitenden Homöopathen, denn besonders auf dem Gebiet von Nervenschmerzen kann man mit Homöopathie helfen, wo die Schulmedizin ratlos ist (selbst sehr gute Erfahrungen gemacht!!). Ich wünsche Dir gute Besserung. lg Gerda

48

Kleine Anmerkung: Vor diesen OP´s hast Du bestimmt ein Infoblatt bekommen, auf welchem aufgeführt ist, dass es zu bleibenden Nervenschädigungen kommen kann. Das hast Du unterschrieben - sonst hätten die Dich überhaupt nicht operiert. Klingt jetzt zwar hart, aber da kannst Du im nachhinein nichts machen. Die Chirurgen haben sich auf diesem Wege abgesichert!! lg Gerda

0

Leistenbruch rechts , und Schwanger

Hallo...Ich Habe seit ungefähr drei Wochen rechts Schmerzen in der Leiste...Ich war damit beim frauenarzt es wurde auch fest gestellt das die schmerzen von meiner Leiste aus kommen...Ich ging also zum hausarzt und er meinte auch Leiste...Also ging ich ins Krankenhaus und wurde dort auch untersucht ...Ich bin zu dem auch in der 20 woche schwanger...mit meinem zweiten Baby ...und es wurd fest gestellt das ich schon einen leistenbruch habe der aber auch nicht lebensbedrohlich ist für mich...dennoch sagen die Ärzte soll mich schonen und so aber die schmerzen hören nicht auf..Nun will ich wissen ob ich ne not op machen lassen soll oder echt bis dez warten bis wenn mein kind auf die welt kommt ...nur mein problem ist dem auch das ich eplipsie habe und angst habe das ich durch den krampfanfall weitere schäden bekommen könnte an der leiste....bitte könnt ihr mir rat geben was ich machen kann danke lieben gruss romi

...zur Frage

Leistenbruch auf der linken Seite (anfängliche Schmerzen rechts)?

Ich werde nächsten Dienstag an meiner linken Leiste aufgrund eines Leistenbruches operiert. Aber seit ungefähr 3-5 Tagen habe ich auch ein Stechen im rechten Leistenbereich.

Jetzt ist meine Frage ob ich noch die möglichkeit habe beide Seiten zu operieren da meine OP schon für den kommenden Dienstag angesetzt ist?

Oder ob es vilt einfach andere Schmerzen sind und gar nichts mit einer Weichenleiste oder einem Leistenbruch zu tun hat.

...zur Frage

Liegt in diesem Fall ein Behandlungsfehler?

Hallo, letztes Jahr wurden meine beiden Leisten operiert.

Zwei Netze wurden in meinem Bauch implantiert. Jedes Netz ist 10 cm x 15 cm groß. Eine Woche nach der Leistenbruch Op. hatte ich starke Schmerzen. Ich leide bis heute unter diese Schmerzen. Wegen diesen Schmerzen war ich 4 mal im Krankenhaus, wo ich operiert wurde, und jedes Mal wurde ich von einem anderen Arzt behandelt. Die Ärzte haben mich leider nicht untersucht, sondern sie haben nur Fragen gestellt und mir Schmerztabletten aufgeschrieben. Die Schmerzen sind jetzt Chronisch geworden.

Meine Bewegung ist begrenzt. Ich kann keinen Sport treiben, ich kann nicht mit dem Auto lange Strecken fahren. Meine Arbeit und mein Sexleben sind auch betroffen, etc. Vor einem Monat war ich in einem anderen Krankenhaus und der Arzt hat vorgeschlagen eine andere Op. durchzuführen, um zu gucken, ob alles in Ordnung ist oder nicht. Überraschenderweise sind beide Netze nicht faltenfrei verlegt, sie sind mehrmals gefaltet und überragen den inneren Leistenring nur minimal.

Ein Netz hat umgeklappte Kanten und ist auf eine Größe von 4x7 cm verkleinert. Der andere Bruch ist nur mit einem Netzzipfel abgedeckt. Außerdem ist ein Nerv eingeklemmt und der andere ist nicht an seiner anatomischen Stelle zu finden, etc…

Jetzt weiß ich, warum ich Schmerzen habe. Die erste Op war nicht reibungslos. Die Frage nun. Liegt in diesem Fall ein Behandlungsfehler vor?

Ich würde mich über eure Antworten freuen. Vielen Dank! Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

1 Jahr nach Blinddarm op noch immer schmerzen und in der re. Leiste + re. Hoden hilfeee

Hallo zusammen! Ich hatte vor 1 Jahr eine Blinddarmop. Musste nach der Op 3 wochen jeden 2. Tag ins Spital und da haben sie mir immer mit einer Nadel aufgestochen...

Habe seit 2 Tagen starke schmerzen am rechten Hoden und in der rechten Leiste... Mittlerweile sind die Schmerzen nur mehr in der Leiste und manchmal im Hoden und Blinddarmnarbe.

War schon 2x im Spital haben dort festgestellt dass nichts am hoden ist.

Am 2. Tag haben sie mit einen Kortison Spritze in die Wunde gespritzt..

Obwohl ich gesagt habe ich habe Schmerzen in der Leiste haben sie sie nicht untersucht...

Die Schmerzen werden immer größer überhaupt wenn ich was trage

Bitte um Hilfe weiß nicht mehr was ich tun soll

...zur Frage

Warum tut meine Leiste weh wenn ich sie NICHT belaste?

Hallo,

habe mir vor 4 Jahren einen beidseitigen Leistenbruch endoskopisch mit einem Netz operieren lassen. Es ist seitdem besser, dennoch hab ich folgendes Problem.

Ich bin Paketfahrer und habe viele Pakete zu schleppen, aber bei dieser körperlichen Belastung dennoch nie Schmerzen oder Probleme. Sooo und jetzt habe ich 2 Wochen Urlaub und schon am Anfang der Woche habe ich wieder unten im Leistenbereich brennende Schmerzen. Das ist jedes Mal so wenn ich länger "faul" bin meldet sich die Leiste... eigentlich sollte es eher umgekehrt sein. das ist doch nicht normal. Da freu ich mich fast schon wieder wenn die Arbeit losgeht, dann ist nämlich der Schmerz komplett weg.

Geht es vielleicht noch jemanden so? Sollte ich einen Arzt aufsuchen? Danke im voraus!

...zur Frage

Krücken vor Leistenbruch op

Ich habe seit ein paar Wochen einen Leistenbruch habe aber trotzdem gestern Sport (Leichtatlethik) gemacht!!! Jetzt tut mir die Leiste so dolle weh das ich kaum auftreten kann und da der OP Termin erst in 2 Wochen ist möchte ich wissen ob ich Krücken benutzen kann (ich habe noch welche zu Hause) oder ist das idiotisch?
Ich muss ja auch noch zur Schule gehen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?