Frage von Boris509, 80

Schmerzen nach einer Abszess OP?

Hey Leute,

vor einer Woche würde ich wegen eines Steißbeinabszesses operiert und dabei wurde eine exzision vorgenommen. Jetzt hab ich am Steißbein ein Loch was ich 3 mal täglich mindestens ausdusche und neu tamponiere. Jedoch habe ich sehr starke Schmerzen, es fühlt sich an als ob sich die Wunde zusammenzieht und verkrampft. Der Arzt sagt aber es sehr sehr gut aus (war auch bei mehreren).

Aber bei den Schmerzen kann ich das irgendwie nicht glauben. Jetzt meine Frage, hat bereits jemand damit Erfahrungen gemacht und weiß wie lange die Schmerzen denn noch so ca andauern könnten oder woher die sogar kommen ?

Antwort
von Boris509, 40

Hallo, mir wurde gesagt man sollte sie nach jeden Stuhlgang aufjedenfall ausduschen. Ich dusche sie morgens nach dem Stuhlgang aus eventuell mittags wenn ich aufs Klo muss und dann abends nach dem duschen nochmal. Frage zum tamponieren: muss die tamponade so rein das sie stopft damit sich da kein Hohlraum bildet oder reicht es schon wenn ich sie locker da rein tue ? Denn wenn ich sie stopfe dann ist da Druck drauf und es tut noch mehr weh.

Kommentar von Taigar ,

Die Tamponade sollte nicht zu locker in der Wunde liegen weil sie sonst ja keinen nutzen hat. Auch wenn es Weh tut: Da muss man durch. Natürlich Drückt es wenn du die Tamponade fest in die Wunde liegst. Aber der Sinn der Sache ist ja auch in die Wunde eine Art Barriere zu legen damit sie KONTROLLIERT zuwächst.

Ich muss aber dazu sagen dass ich die Wundversorgung nicht selber gemacht habe, ich hab die Versorgung vom Hausarzt durchführen lassen. Und an Wochenenden / Feiertage von der Notfallambulanz.

So wurde es mir vom Krankenhaus auch empfohlen und ich empfehle das auch zu 100%.

Antwort
von Taigar, 40

Hi Boris,

Was soll denn der Unsinn mit den 3x pro Tag ausduschen und neu tamponieren? Hat dir das so ein Arzt empfohlen?

Ich hatte die selbe OP auch schon und mir wurde sowohl vom Krankenhaus als auch vom Hausarzt gesagt 1x pro Tag ausduschen und 1x pro Tag neu tamponieren.

Kann mir nicht Vorstellen dass die Wunde in Ruhe heilen kann wenn man da dauernd rumfuchtelt.

Zu deiner Frage:

Die Schmerzen können dich noch 3 Wochen verfolgen, möglicherweise aber auch noch 4-5 Wochen .. Kommt auf die Wundheilung an.

Woher die Schmerzen kommen? Na von der offenen Wunde. Die Wunde wächst zu, darauf reagiert der Körper und das tut halt unter Umständen Weh. Zudem drückt sie auf die Tamponade, die muss aber drin sein damit die Wunde von unten nach Oben zuwächst und keine Kammern / Löcher bildet.

Da musste durch.

Alles Gute!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community