Schmerzen kniekehle?

2 Antworten

Hi, mal den Doc auf Bakerzyste angesprochen? Die entstehen in der Regel nach Verletzungen. Hatte ich auch und war sehr unangenehm.

Versuche mal den Fersensitz. Immer eine doppelt gefaltete Decke unterlegen. Stütze dich anfangs mit den Händen ab und immer nur soweit nach hinten verlagern, wie es die Knie mitmachen, aber täglich versuchen.

Wenn es gut geht, einige Minuten sitzen bleiben und die Zeit immer weiter verlängern. Dann kannst du die Beine spreizen und dich zwischen die Beine setzen. Auch hier wieder sehr vorsichtig zu Werke gehen und langsam verlängern, nichts erzwingen.

Eine weitere gute Übung ist im Kniestand die Zehen anstellen und sich wieder vorsichtig auf die Fersen setzen, aushalten solange es geht, dann im Fersensitz die Zehen lang und die Knie anheben.

Die Übungen sind nicht nur für die Knie gut, auch für die Füße sind sie optimal. Es hängt ja alles miteinander zusammen und man kann schlecht herausfinden, wo der Auslöser sitzt. Deshalb ist es günstig, die Füße mit einzubeziehen. Sie werden es dir danken.

Was möchtest Du wissen?