Schmerzen in linker Brust beim Aufstoßen und Trinken?

3 Antworten

Habe ich oft und manchmal sehr stark.
Das sind Verspannungen Von Brust und Rücken Muskulatur. Oft kommt das vom falscher Sitzposition. Auch wenn man oft ins Handy schaut.
Einen Arzt brauchst du nicht.
Du brauchst Gymnastik, Übungen für die Muskulatur und auch sich strecken.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Danke für deine Antwort!

Ich find das Gefühl halt total komisch...

Hab auch grad was gegessen, da hab ich nichts gespürt, ein Glas kaltes Wasser getrunken und hat gleich wieder weh getan.

Und es schmerzt am ehesten beim Aufstoßen, also wenn ich merke das Gase langsam die Röhre rauf wandern, tuts scho weh in der Brust.

0
@Kahuna

Ich habe die Schmerzen mit Schmerzmittel Novalgin (Metamizol) gelindert. Als Tropfen und als Tabletten. Nach 3 Tagen waren die Schmerzen weg. Danach Gymnastik...

Novalgin gibt es aber nur auf Rezept vom Arzt.

1

Ich habe die Schmerzen mit Novalgin (Metamizol) gemildert. Nach 3 Tagen waren sie ganz weg. Danach Gymnastik...
Allerdings ist Novalgin nur auf Rezept erhältlich

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht eine Muskelverspannung oder eine Nervenreizung.

Bei längerem Anhalten würde ich mal einen Orthopäden fragen !

Danke für deine Antwort!!

Da ich die Woche noch nen Termin bei nem HNO Arzt habe, würdest du sagen der könnte mir bei dem auch helfen?

0
@Kahuna

Du kannst ihn fragen, aber es ist halt nicht seine Fachregion !

2
@Tigerkater

Alles klar, danke für die Info.

Darf ich dich noch fragen, kann es sein das es sich hierbei um Nerven- oder Muskelschmerzen handelt, obwohl ich sonst keine Schmerzen beim Atmen oder sonstigem habe?

0
@Kahuna

Das vermute ich. Der Schmerz kommt offensichtlich nur nach einer ganz bestimmten Bewegung !

2
@Tigerkater

Wirklich, vielen Dank für deine Antworten, beruhigt einen echt!

Da du ja Mediziner warst darf ich dich noch fragen, ob du hier Probleme mit der Speiseröhre ausschließen würdest?, da der Schmerz eben immer an der selben Stelle, links vom Sternum ist.

Soweit ich weiß, befindet sich die Speiseröhre direkt unterhalb des Brustbeins.

0
@Kahuna

Ich bin immer noch Mediziner, wenn auch nicht mehr beruflich tätig.

Bei einer Speiseröhren-Verletzung hättest Du ständig bei jedem Schluckakt die gleichen Schmerzen.

Der Ösophagus ( Speiseröhre ist ein schrecklicher Ausdruck ) befindet sich in der Tat hinter dem Sternum (Brustbein) !!

2

Was möchtest Du wissen?