Schmerzen in Händen und Armen, Taubheitsgefühl, Kribbeln

2 Antworten

Mein Neurologe nannte das damals Tennisarm ...es hießt aber nur so es hat mit Tennis nix zu tun. Ich habe damals 146 KG gewogen und dann mit Spaziergängen und Almased in einem halben Jahr 46 Kilo abgenommen und da war es schon nach den ersten 10 Kilo weg. Als es Jahre später nach der Geburt der Kinder wieder kam reichten auch ein paar Kilo um es wieder loszuwerden. Der Arzt verschreibt in der Regel lästige Handschienen die man Nachts tragen muß. Das war sowas von störend das die radikale Diät schneller half. Wann immer das bei mir wieder auftuaucht weiß ich das meine Schmerzgrenze im Bereich Gewicht wieder mal erreicht ist.

Wie Du aus den Antworten lesen kannst, gibt es viele verschiedene Möglichkeiten was Deine Bescherden verursacht. Deshalb lieber vom Arzt abklären lassen. Vielleicht lässt Du auch mal deinen Vitamin-D-Spiegel bestimmen, denn ein Vitamin-D-Mangel kann ebenfalls die gleichen Symptome verursachen. Alles Gute - Sallychris

Was möchtest Du wissen?