Schmerzen in der Wade, die zu den Unterschenkeln hin ausstrahlen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mondschein, das könnte ein Venenproblem sein, im schlimmsten Fall eine beginnende Thrombose. Bitte geh umgehend zu deinem Hausarzt, der wird dich eventuell weiter verweisen. Gute Besserung!

Klingt nach einem Muskelfaserriss. Hast Du viel Sport gemacht und vergessen zu dehnen und Magnesium zu nehmen? Manchmal gibt es kein direktes Schlüsselerlebnis für einen Muskelfaserriss, sondern das geht eher schleichend, es fühlt sich erst mal so an als hätte man einen leichten Muskelkater.

schmerzen im linken bein

hallo ich habe seit ein paar tage unheinmliche schmerzen in der linken wade die jetzt schon übersganze bein ziehen wenn ich laufe geht es einigermassen mit dem schmerz aber sobald ich mich setze oder das bein hoch lege habe ich schreckliche schmerzen. was könnte das sein?

...zur Frage

Mysteriöse Unterschenkel- / Wadenschmerzen

Hallo,

ich habe in verschiedenen Zeitintervallen Schmerzen in der rechten Wade/Unterschenkel. Die Schmerzen halten mehrere Wochen bis mehrere Monate an und verschwinden dann wieder genauso lang komplett.

Ich kann den Schmerz nicht so gut beschreiben: vielleicht am ehesten als drückenden Schmerz vom Bein-Innereren heraus. Geht knapp über dem Sprunggelenk los und hört unter dem Knie auf. Macht sich an der ganzen Wade bemerkbar, evtl. sogar vorne am Schienbein.

Das seltsame dabei ist, dass es nur beim Tischtennis-Spielen und ansonsten nur bei ganz speziellen Bewegungen auftritt, die ich kaum reproduzieren kann. Im Alltag und bei anderen sportlichen Betätigungen, hab ich keine Probleme. Joggen kann ich z.B. ohne Schmerzen. Auch Badminton macht keine oder kaum Probleme.

Nach nun ca. einem halben Jahr ohne Schmerzen sind sie vor drei Wochen wieder gekommen. Und zwar diesmal nach einem Auslöser: Ich habe zum Aufwärmen etwas Fußball gespielt und dabei unbewusst mit der Ferse (nicht allzu hart) auf den Boden getreten. Habe sofort den typischen Schmerz im Unterschenkel gespürt. Und seitdem sind die Schmerzen wieder da. Auch diesen Schmerz kann ich nicht mehr absichtlich provozieren; auch wenn ich nun noch so sehr mit der Ferse auf den Boden haue, das macht mir gar nichts aus :-D

Ich war schon beim Orthopäden. Dort konnte nichts offensichtliches festgestellt werden. Also kein Bruch, Zerrung, oder sowas. Auch der Physio konnte keine Blockaden etc. feststellen. Die hatten das Problem, dass ich im Normalfall die Schmerzen nicht habe und dann halt auch nicht während der Praxis-Besuche...

Ich tendiere momentan auf eine nervliche Ursache. Ist das möglich?

Was könnte es sonst noch sein? Welchen Arzt könnte ich aufsuchen?

Vielen Dank schonmal für die Tips

...zur Frage

Schmerzen in den Unterschenkeln von den falschen Schuhen?

Ich habe mir für die Arbeit als Kellnerin nebenbei neue flache Schuhe gekauft. Nach meinen letzten beiden Schichten hatte ich Schmerzen an den Hinterseiten der Unterschenkel bis in die Füße. Hab ich die falschen Schuhe für so langes Laufen? Wie sollten die Schuhe denn sein, denn eigentlich sind meine sehr bequem.

...zur Frage

Druck in linker Wade

Hallo, seit etwa 2 Tagen plagen mich mal mehr oder weniger heftige Schmerzen im Bereich der Lws bis zum Knöchel. Heute habe ich viel gestanden da es arbeitsmäßig nicht anders ging. Jetzt habe ich ein leichtes Druckgefühl in der linken Wade. Von was kann das kommen? Hab auch leichte Shmerzen im Bereich der Hüfte...

...zur Frage

Leichter Druck im Rückenbereich. Was ist das?

Hallo bin 22 Jahre alt und habe so ein komisches Gefühl wenn ich esse. Beim runterschlucken vom Essen habe ich so ein komisches Druckgefühl was in den Rücken strahlt. Was kann das bloß sein. Ich sitze viel und habe schon seit 3 Tagen so ein drücken im Rücken auch leichte Schmerzen die sich in den Brustkorb ausstrahlen. Wie kann man so was beheben? Krankengymnastik? Manuelle Therapie ? Was ist zu empfehlen????

...zur Frage

Schmerzen im Handgelenk (Oberseite) was kann es sein?

Hallo zusammen,

ich habe seit heute Mittag Schmerzen im Handgelenk und weiß nicht, was es sein kann. Die Schmerzen sind vor allem stark, wenn ich die Hand nach unten und oben beuge.
Außerdem ist mein Handgelenk druckempfindlich. Wenn ich auf der Oberseite vom Handgelenk auf der rechten Seite drücke, dann tut es echt weh.
Ich habe heute keinen Sport oder ähnliches gemacht und frage mich, was es sein kann.
Die Hand bzw. das Handgelenk ist auch nicht geschwollen oder verfärbt.

Ich hoffe ihr könnt mir sagen, was es sein kann.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?