Schmerzen in der Wade, die zu den Unterschenkeln hin ausstrahlen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Mondschein, das könnte ein Venenproblem sein, im schlimmsten Fall eine beginnende Thrombose. Bitte geh umgehend zu deinem Hausarzt, der wird dich eventuell weiter verweisen. Gute Besserung!

Klingt nach einem Muskelfaserriss. Hast Du viel Sport gemacht und vergessen zu dehnen und Magnesium zu nehmen? Manchmal gibt es kein direktes Schlüsselerlebnis für einen Muskelfaserriss, sondern das geht eher schleichend, es fühlt sich erst mal so an als hätte man einen leichten Muskelkater.

Druck in linker Wade

Hallo, seit etwa 2 Tagen plagen mich mal mehr oder weniger heftige Schmerzen im Bereich der Lws bis zum Knöchel. Heute habe ich viel gestanden da es arbeitsmäßig nicht anders ging. Jetzt habe ich ein leichtes Druckgefühl in der linken Wade. Von was kann das kommen? Hab auch leichte Shmerzen im Bereich der Hüfte...

...zur Frage

Leichter Druck im Rückenbereich. Was ist das?

Hallo bin 22 Jahre alt und habe so ein komisches Gefühl wenn ich esse. Beim runterschlucken vom Essen habe ich so ein komisches Druckgefühl was in den Rücken strahlt. Was kann das bloß sein. Ich sitze viel und habe schon seit 3 Tagen so ein drücken im Rücken auch leichte Schmerzen die sich in den Brustkorb ausstrahlen. Wie kann man so was beheben? Krankengymnastik? Manuelle Therapie ? Was ist zu empfehlen????

...zur Frage

Zu welchem Arzt mit Schmerzen in der Wade?

Hallo, seit gestern abend habe ich starke Schmerzen in der Wade und am Knöchel. Ich bin nicht umgeknickt oder ähnliches. Deswegen will ich jetzt doch zum Arzt. Aber zu welchem gehe ich dann?

...zur Frage

Schmerzen von der Wade bis zum Knöchel?

Hallo, ich habe inzwischen seit Wochen schmerzen in der Wade, die anfangs nur morgens nach dem Aufstehen da waren und da habe ich mir noch nichts bei gedacht. Die schmerzen wurden dann von Tag zu Tag stärker und ich dachte ich würde mich zu wenig bewegen (Büro Job) oder hätte nachts Krämpfe und das wären noch die Nachwirkungen. Nach dem Wochenende glaube ich das allerdings nicht mehr. Ich bin am Wochenende viel gelaufen (Party ;) ) und als ich morgens aufgestanden bin (bzw. Nachts von den Schmerzen aufgewacht bin) sind die schmerzen von der wade zum knöchel gewandert. Ich bin nicht umgeknickt und äußerlich ist auch nichts zu sehen. An der Wade (außen) habe ich beim gehen, beim abtasten, aber auch in ruhe schmerzen. Im Knöchel habe ich keine schmerzen beim Abtasten, aber auch beim Gehen und in ruhe. Ich hatte vor 4 Jahren einen Bänderriss, der laut dem Arzt von damals vollständig geheilt ist. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte? Ich habe erst nächste Woche einen Termin beim Hausarzt bekommen und der wird mir bestimmt auch nur eine Überweisung in die Hand drücken...

Vielen Dank schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?