Schmerzen in der vorderen Schulter

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eine Reizung oder Entzündung der Bicepssehne kann tatsächlich Schmerzen im Bereich der vorderen Schulter verursachen. Die Therapie besteht dann in erster Linie in der Schonung und Ruhigstellung des Arms - mit dem Krafttraining sollte man bis zur Abheilung besser aussetzen.

Unterstützen kann man den Rückgang der Reizung mit leichter Bewegung ohne Gewicht, Kälte- oder Wärmeanwendung, schmerz- und entzündungshemmenden Salben (z.B. Voltaren o.ä) und Elektrotherapie.

Mit einer guten Sportsalbe und Ruhe müsste das in kurzer Zeit wieder in Ordnung sein. Das Muskeltraining sollte er eine zeitlang aussetzen und erst wieder aufnehmen, wenn die Schmerzen in der Schulter vollständig ausgeheilt sind. Sonst droht doch noch eine Überlastung. Alles Gute für ihn.

Was möchtest Du wissen?