Schmerzen in der rechte Hüfte

2 Antworten

Guten Abend det2401,

da sich die Schmerzen auf mittlerweile schon 14 Tage hinziehen, würde ich Ihnen eine Vorstellung bei Ihrem - damals - behandelnden Arzt empfehlen. Die Beschwerden können weitreichend sein. Natürlich wäre eine Entzündung eine Möglichkeit - von vielen. Lieber gehen Sie jetzt zum Arzt und können weitere Folgen vorbeugen. Einen genaueren Grund nennen - das geht leider nicht. Vor allem: Die Beschwerden bestehen - wie ich herauslese - schon länger.

Sofort zum Orthopäden und das kontrollieren lassen!Es kann verschiedene Ursachen haben,auch "unangenehme";wenn das nicht untersucht wird!

LG AH

Schmerzen in Hüfte/Leiste/Oberschenkel. Was hab ich? Mit Bild

Hallo, habe seit 3 Mon. Schmerzen, linkes Bein, entweder von der Hüfte/Leiste/Beinstrecker. Angefangen hat es mit einem stechenden Schmerz "oben am Oberschenkel" bei Schussbewegungen (Fußball).Habe die Schmerzen wenn ich z.B. meinen Oberkörper nach vorne beuge und laufe, einen langen Schritt (Ausfallschritt) mache, oder meine Hose im Stehen anziehe und auf dem schmerzenden Bein stehe. MRT und Röntgenbild ohne Ergebnis. Eine Annomalie sehe ich im MRT. Hier einmal ein Snapshot, linke Seite Oberschenkel befindet sich eine art "Blitzgebilde".. Kann das ein Muskelfaserris o.ä. sein?? https://db.tt/gWtVmIor Kann mir jemand die Grafik bewerten oder mir vielleicht sonstige Tipps geben? Meine bisherigen Behandlungen: Ruhe, Kühlen, Salben, Ibuprofen (1800mg tägl.), Diclofenac(150mg tägl.)

...zur Frage

Schmerzen Oberschenkel Innenseite! Was kann das sein?

Hallo,

Ich hab seit paar Tagen mittelstarke schmerzen im rechten Oberschenkel Innenseite die beginnen in der rechten Leiste entlang des Intimbereichs/Innenseite Schenkel und ziehen wir eine Linie in die Innenseite! Wenn ich das Bein weitere nach rechts lehne zieht es mehr und schmerzt stark! Was Kann sein? Wenn ich drauf drücke entlang dieser Linie schmerzt es, ich hoffe ihr wisst was ich meine mit dieser Linie man kann das bei jeden fühlen wenn man das Bein Bauch außen kippt! Nur tut es sehr weh auch in Ruhe, bei Bewegungen geht's eigentlich zieht zwar manchmal aber eigentlich finde ich es dann angenehmer! Der Druckschmerz geht fast bis in den hinteren Bereich auf dem Foto sieht man die weiße Linie diese meine ich auch bei mir! Wäre schön wenn jemand Rat hat! Liebe Grūsse

...zur Frage

Schmerzen Innenseite Oberschenkel und mehr ..

Hallo, also, ich habe Schmerzen an den Innenseiten der Oberschenkel + Schmerzen dort, wo die Beine anfangen (sind das die Muskelansätze?). Diese Schmerzen sind auch unter den Gesäßbacken ... und das Merkwürdige ist, dass der Schmerz wandert. Mal von links nach rechts, mal nur rechts, mal nur hinten, mal nur die Innenseite der Oberschenkel. Das Laufen bereitet zunehmend Schwierigkeiten, d.h. es kommt mir dann vor, als wenn die Beine "ausgerissen" werden, so stark ist der Schmerz. Ebenfalls habe ich das Gefühl, als wenn die Innenseite der Oberschenkel angeschwollen sind - man sieht aber nichts. Es gibgt keinen Druckschmerz - ich kann die Beine bewegen im Liegen ohne Probleme. Nur unter Belastung ist es gräßlich. Auch kann ich im Stehen die Beine nur unter Schmerzen anheben - schräg geht gar nicht mehr (also Knie in Richtung Bauch). Der Allgemeinarzt findet nichts. Der Orthopäde findet nichts. Auf dem Röntgenbild sieht man nichts. Nun steh ich da - keiner weiß was. Und langsam macht mich das irre. Ich komm mir schon vor wie ein Hypochonder. Dabei nehme ich jetzt schon jeden Tag Schmerzmittel - aber das ist doch kein Zustand.

Welcher Arzt könnte denn noch zuständig sein - denn ich renne jetzt seit ca. 8 Wochen von Arzt zu Arzt - nachdem ich ca. 8 Wochen dachte, ich hätte Muskelkater. Nur das eben der Muskelkater nicht weg ging und sich noch ausbreitetee. Also von den Innenseiten der Oberschenkel zu den Muskelansätzen bzw. Beinansätzen zu den Schmerzen unter den "Hinterbacken".

Welcher Arzt könnte noch dafür zuständig sein.

Danke! Elchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?